Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Befestigungssysteme

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 

Länderspezifisch werden unterschiedliche Befestigungssysteme zum sicheren Einbau von Kindersitzen genutzt.

Überblick über Befestigungssysteme

Der Kindersitz besitzt 2 starre Befestigungsbügel, sog. Rastarme. Die Rastarme rasten in ISOFIX-Ösen ein, die sich zwischen Sitz und Rücksitzlehne (auf den äußeren Rücksitzen) befinden. ISOFIX-Befestigungssysteme werden speziell in Europa eingesetzt ⇒ Kindersitz mit ISOFIX befestigen . Die ISOFIX-Befestigung ist ggf. durch einen oberen Haltegurt (Top Tether) oder einen Stützfuß zu ergänzen.

Zusätzliche Befestigungen:

Empfohlene Befestigungssysteme von Kindersitzen

Volkswagen empfiehlt Kindersitze wie folgt zu befestigen:

Warnung


Die unsachgemäße Verwendung des Stützfußes kann zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen.

Arten von Kindersitzen

Abb. 57 Beispielhafte Darstellung von Kindersitzen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Benutzen Sie nur solche K ...

Kindersitz mit ISOFIX befestigen

Abb. 58 Am Fahrzeugsitz: Kennzeichnung der ISOFIX-Verankerungspunkte für Kindersitze. Abb. 59 Prinzipdarstellung: ISOFIX-Kindersitz mit Rastarmen einbauen. Lesen und beachten Sie zuerst die ...

Siehe auch:

Abgasreinigung
Montageübersicht - Abgasreinigung Montageübersicht - Abgasreinigung, Fahrzeuge mit motornaher Abgasreinigung Motor Dichtung nach Demontage ersetzen Lambdasonde -G39- Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" ...

© 2016-2023 Copyright www.upde.org