Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Lambdasonde

Montageübersicht - Lambdasonde

Montageübersicht - Lambdasonde, Fahrzeuge mit motornaher Abgasreinigung

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Motor
  2. Dichtung
    • nach Demontage ersetzen
  3. Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Besteht aus:

Lambdasonde -G39-

Heizung für Lambdasonde -Z19-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen  "Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10- aus- und einbauen"
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm
  1. Mutter
    • Montagereihenfolge beachten
    • 23 Nm
  2. Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

Besteht aus:

Lambdasonde nach Katalysator -G130-

Heizung für Lambdasonde 1 nach Katalysator -Z29-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen  "Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7- aus- und einbauen"
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm
  1. Abgasvorrohr
    • aus- und einbauen
  2. Aggregateträger mit Halter
    • aus- und einbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung
  3. Schraube
    • Katalysator an Halter
    • 23 Nm
  4. Schraube
    • Halter an Zylinderblock
    • 23 Nm
  5. Halter
    • an Zylinderblock
    • Montagereihenfolge beachten
  6. Halter
    • Montagereihenfolge beachten
  7. Schraube
    • 23 Nm

Montageübersicht - Lambdasonde, Fahrzeuge mit Abgasreinigung am Unterboden

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Motor
  2. Dichtung
    • nach Demontage ersetzen
  3. Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

Besteht aus:

Lambdasonde nach Katalysator -G130-

Heizung für Lambdasonde 1 nach Katalysator -Z29-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm
  1. Mutter
    • 23 Nm
  2. Abgasvorrohr
    • aus- und einbauen
  3. Aufhängung
    • bei Beschädigung ersetzen
  4. Aggregateträger mit Halter
    • aus- und einbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung
  5. Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Besteht aus:

Lambdasonde -G39-

Heizung für Lambdasonde -Z19-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm

Lambdasonde aus- und einbauen

Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10- aus- und einbauen

Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10- besteht aus:

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Schlauch -1- am Luftfiltergehäuse abziehen.

-  Luftfiltergehäuse ausbauen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Steckverbindungen unten der Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10--Pfeil- entriegeln und abziehen.

Steckerfarbe braun - -Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Steckerfarbe schwarz - -Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

-  Elektrischen Leitungsstrang ausfädeln.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10--1- aus dem Katalysator -2- herausdrehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen.

Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7- aus- und einbauen

Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7- besteht aus:

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Steckverbindungen oben der Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7--Pfeil- entriegeln und abziehen.

Steckerfarbe braun - -Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Steckerfarbe schwarz - -Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

-  Elektrischen Leitungsstrang ausfädeln.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7--1- von unten aus dem Katalysator -2- herausdrehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen.

Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Lambdasonde aus- und einbauen, Fahrzeuge mit Abgasreinigung am Unterboden

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Die jeweilige Steckverbindungen -Pfeil- entriegeln und abziehen.

Steckerfarbe braun - -Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Steckerfarbe schwarz - -Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

-  Stecker aus dem Halter clipsen.

-  Elektrischen Leitungsstrang ausfädeln.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Die entsprechende Lambdasonde aus dem Katalysator -1- herausdrehen.

2 - Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

3 - Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen.

Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Motorsteuergerät

Montageübersicht - Motorsteuergerät Halter Halter an Batterieträger befestigt Schraube ohne Diebstahl-Sicherung für Fahrzeug ohne Diebstahl-Sicherung links und rechts verb ...

Abgasanlage

...

Siehe auch:

Technische Daten
Hinweise zum Betrieb von Handys und Funkgeräten Allgemeine Hinweise Handys oder tragbare Funkgeräte dürfen ohne separate Außenantenne nicht innerhalb des Fahrzeugs betrieben werden Funkfernbedienungen (z. B. für Garagentoröffner) und schnurlose Endgeräte ...

© 2016-2022 Copyright www.upde.org