Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Stirnwand

Montageübersicht - Stirnwand

 
Hinweis

Die Stirnwand -1- ist geschraubt und zusätzlich noch mit Butyl Klebedichtungsmaterial -4- abgedichtet.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


  1. Stirnwand
    • ausbauen:
      • Nach dem Herausdrehen der Schrauben -3- die Kleberaupe -4- mit Werkstattmitteln durchtrennen.
  2. Schraube
    • 6 Stück
    • Anzugsdrehmoment: 25 Nm
  3. Karosserieflansch
  4. Butyl Klebedichtungsmaterial
    • Bei Bedarf zu fertigen aus D 450 273 A2.

Montageübersicht - Wasserkastenabdeckung

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


  1. Wasserkastenabdeckung
    • rechte Seite
    • aus- und einbauen
  2. Wasserkastenabdeckung
    • linke Seite
    • aus- und einbauen
  3. Einfassprofil
    • Bestandteil der Frontscheibe
  4. Frontscheibe
  5. Dichtung
  6. Klebeband

Wasserkastenabdeckung aus- und einbauen

Ausbauen

 
Hinweis

Je nach Modellvariante müssen beim Aus- und Einbau der Wasserkastenabdeckungen geringfügige Abweichungen berücksichtigt werden.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


Führen Sie folgende Arbeiten durch:

-  Wischerarme ausbauen → Elektrische Anlage.

-  Dichtung -5- auf der gesamten Länge von den Wasserkastenabdeckungen -1 und 2- abziehen.

 
Vorsicht!

Die Frontscheibe -4- kann zerstört werden. Die Wasserkastenabdeckung -1- darf nicht mit einem Hebelwerkzeug (Schraubendreher, Keil) abgehebelt werden. Die Frontscheibe -4- wird beschädigt und kann später reißen.

-  Zuerst die Wasserkastenabdeckungen -2- von der Mitte beginnend nach oben aus dem Einfassprofil -3- herausziehen.

-  Die Wasserkastenabdeckungen -2- aus dem Kotflügel nach vorn herausziehen und abnehmen.

-  Danach die Wasserkastenabdeckungen -1- von der Mitte beginnend nach oben aus dem Einfassprofil -3- herausziehen.

-  Bereich am Klebeband -6- mit dem Heißluftgebläse -V.A.G 1416- erwärmen und Wasserkastenabdeckungen -1/2- abziehen.

-  Die Wasserkastenabdeckungen -1- aus dem Kotflügel nach vorn herausziehen und abnehmen.

Einbauen

 
Vorsicht!

Die Frontscheibe -4- kann zerstört werden.

Ein Aufschlagen der Wasserkastenabdeckung -1- in das Einfassprofil -3- der Frontscheibe -4- kann zum Anriss der Frontscheibe führen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


 
Hinweis

Führen Sie folgende Arbeiten durch:

-  Einfassprofil -3- mit Seifenlauge einsprühen, damit die Wasserkastenabdeckungen -1 und 2- leichter eingedrückt werden können.

-  Zuerst die Wasserkastenabdeckungen -1- in den Kotflügel einschieben.

-  Wasserkastenabdeckungen -1- auf das Einfassprofil -3- setzen. Von außen beginnend mit leichtem Druck in das Einfassprofil -3- drücken.

-  Danach die Wasserkastenabdeckungen -2- in den Kotflügel einschieben.

-  Wasserkastenabdeckungen -2- auf das Einfassprofil -3- setzen. Von außen beginnend mit leichtem Druck in das Einfassprofil -3- drücken.

-  Im Bereich des Klebebands -6- die Wasserkastenabdeckungen -1 und 2- an den Kotflügel drücken.

-  Dichtung -5- auf Wasserkastenabdeckungen -1 und 2- aufstecken.

-  Wischerarme einbauen → Elektrische Anlage.

Kotflügel

Montageübersicht - Kotflügel   Hinweis Die Darstellung erfolgt für die linke Seite. Für die rechte Seite sinngemäß daraus ableiten. Kotflügel aus- und einbauen ...

Deckel, Klappen, Fahrerhaus, Zentralv.

...

Siehe auch:

Decklacke
2K-HS-Decklack Benennung: 2K-HS-Uni-Decklack -L2K 073.....- 2K-HS-Mischlack -L2K 074.....- Produktbeschreibung Die 2K-HS-Decklackserie ist ein High-Solid-Uni-Decklacksystem. Ihr Einsatzgebiet ist die PKW-Lackierung. Das Farbtonprogramm ist umfassend durch ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org