Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Kurbelgehäuseentlüftung

Montageübersicht - Kurbelgehäuseentlüftung

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Ölabscheider
    • aus- und einbauen  "Ölabscheider aus- und einbauen"
    • bei Beschädigung ersetzen
  2. O-Ring
    • nach Demontage ersetzen
    • vor Verbau mit Öl benetzen
  3. Schlauch
    • für Kurbelgehäuseentlüftung
  4. Anschlussstutzen
    • auf richtige Positionierung achten
  5. Schraube
    • selbstsichernd
    • nach Demontage ersetzen
    • 9 Nm

Ölabscheider - Anzugsdrehmoment- und Reihenfolge

-  Schrauben in der Reihenfolge -1 ... 9- festziehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


 


Ölabscheider aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

 
Hinweis

Für diesen Arbeitsablauf ist das Ausbauen der Drosselklappensteuereinheit -J338- nicht erforderlich!

-  Saugrohr ausbauen  "Saugrohr aus- und einbauen".

-  Schrauben in der Reihenfolge -9 ... 1- lösen und herausdrehen.

-  Ölabscheider vorsichtig aus der Verklebung lösen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

Beschädigungsgefahr der Dichtflächen.Dichtungsreste vorsichtig von Zylinderkopf und Zylinderblock entfernen.Darauf achten, dass keine lang gezogenen Riefen oder Kratzer entstehen.

-  Die Dichtflächen am Zylinderblock und am Ölabscheider sorgfältig mit einem handelsüblichen Dichtmittelentferner reinigen.

-  Dichtflächen von Öl und Fett reinigen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  2 Stiftschrauben in die Bohrungen -Pfeile- wenige Gewindegänge eindrehen.

 
Hinweis

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Das Haltbarkeitsdatum des Dichtmittels ist zu beachten.

-  Tubendüse an der vorderen Markierung abschneiden (Ø der Tubendüse etwa 1,5 mm).

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Verstopfungsgefahr des Schmiersystems durch überschüssiges Dichtmittel.Dichtmittelraupe nicht dicker als angegeben auftragen.

-  Dichtmittelraupe -Pfeil- auf die saubere Dichtfläche des Ölabscheiders auftragen, wie in der Abbildung gezeigt.

Nach dem Auftragen des Dichtmittels muss der Ölabscheider innerhalb von 5 Minuten eingebaut werden.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Ölabscheider auf die Stiftschrauben aufsetzen und an das Kurbelgehäuse ansetzen.

-  Stiftschrauben wieder heraus drehen.

-  Schrauben mit Anzugsreihenfolge und Anzugsdrehmoment festziehen.

Der weitere Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Saugrohr einbauen  "Saugrohr aus- und einbauen".

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Ölwanne/Ölpumpe

Montageübersicht - Ölwanne/Ölpumpe Ölmessstab Ölfüllmengen. Min.- und Max.-Markierung Motorölstand prüfen. Nockenwellengehäuse Verschlussdeckel Dichtung bei Beschä ...

Ölfilter/Öldruckschalter

Öldruckschalter -F1- aus- und einbauen Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Ausbauen Beschädigungen durch auslaufendes Mot ...

Siehe auch:

Aufkleber und Schilder
Abb. 138 Warnungen zum Umgang mit dem Lasersensor der City-Notbremsfunktion. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Werkseitig befinden sich im Motorraum und auf einigen Fahrzeugteilen ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org