Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber

Montageübersicht - Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber

Montageübersicht - Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber, Fahrzeuge mit Überwurfmutter

 
Hinweis

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


  1. Vorlaufleitung
    • schwarz
    • seitlich am Kraftstoffbehälter eingeclipst
    • auf festen Sitz achten
  2. Überwurfmutter
    • 80 Nm
    • mit Schlüssel für Überwurfmutter -3217- lösen
  3. Flansch
    • für Kraftstofffördereinheit
    • Einbaulage des Flansches am Kraftstoffbehälter beachten
  4. Geber für Kraftstoffvorratsanzeige -G-
    • aus- und einbauen
  5. Kraftstofffördereinheit
    • aus- und einbauen
    • mit Kraftstoffpumpe für Vorförderung -G6-
    • Kraftstoffpumpe für Vorförderung -G6-
  6. Dichtring
    • ersetzen
    • zur Montage trocken in die Öffnung des Kraftstoffbehälters einsetzen
    • nur zur Montage des Flansches mit Kraftstoff benetzen

Einbaulage des Flansches der Kraftstofffördereinheit

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Montageübersicht - Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber, Fahrzeuge mit Verschlussring

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


  1. Verschlussring
    • 110 Nm
  2. Vorlaufleitung
    • schwarz
    • seitlich am Kraftstoffbehälter eingeclipst
    • auf festen Sitz achten
  3. Rücklaufleitung
    • blau
    • seitlich am Kraftstoffbehälter eingeclipst
    • auf festen Sitz achten
  4. Flansch
    • für Kraftstofffördereinheit
    • Einbaulage des Flansches am Kraftstoffbehälter beachten
  5. Geber für Kraftstoffvorratsanzeige -G-
    • aus- und einbauen
  6. Kraftstofffördereinheit
    • aus- und einbauen
    • mit Kraftstoffpumpe für Vorförderung -G6-
    • Kraftstoffpumpe prüfen
  7. Dichtring
    • ersetzen
    • zur Montage trocken in die Öffnung des Kraftstoffbehälters einsetzen
    • nur zur Montage des Flansches mit Kraftstoff benetzen

Einbaulage Verschlussflansch

-  Verschlussflansch gegen die Federkraft nach unten drücken und den Verschlussflansch in Einbaulage bringen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber aus- und einbauen

Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber aus- und einbauen, Fahrzeuge mit Überwurfmutter

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Ausbauen

-  Kraftstoffbehälter mit dem entleeren.

-  Masseband der Batterie abklemmen → Elektrische Anlage.

-  Rücksitzbank ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Abdeckung -1- mit dem Demontagekeil -3409- an den Halterasten ausclipsen -Pfeile-.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Stecker -1- entriegeln und abziehen.

 
ACHTUNG!

Die Kraftstoffleitung steht unter Druck!

Verletzungsgefahr der Augen und der Haut durch Kraftstoff.

Schutzbrille und Schutzbekleidung tragen, um Verletzungen und Hautkontakt zu vermeiden. Vor dem Lösen von Schlauchverbindungen Putzlappen um die Verbindungsstelle legen. Dann durch vorsichtiges Öffnen der Verbindungsstelle Druck abbauen.

-  Kraftstoffleitungen -2- von der Kraftstofffördereinheit -3- entriegeln und abziehen. Steckkupplungen trennen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Überwurfmutter mit dem Schlüssel für Überwurfmutter -3217- öffnen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Verschlussflansch aus der Öffnung des Kraftstoffbehälters herausziehen.

-  Dichtring aus der Öffnung des Kraftstoffbehälters abnehmen.

-  Lappen zum Auffangen von Kraftstoff unterlegen

-  Kraftstofffördereinheit -1- mit Geber für Kraftstoffvorratsanzeige vorsichtig durch die Einbauöffnung des Kraftstoffbehälters herausziehen.

-  Beim Herausnehmen der Kraftstofffördereinheit darauf achten, dass der Schwimmerarm des Gebers für Kraftstoffvorratsanzeige -G- nicht verbogen wird.

-  Kraftstoffbehälter auf Verunreinigungen prüfen.

 
Hinweis

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

-  Dichtring ersetzen.

-  Dichtring der Kraftstofffördereinheit trocken in die Öffnung des Kraftstoffbehälters einsetzen.

-  Dichtring auf der Innenseite mit Kraftstoff benetzen.

-  Beim Einsetzen der Kraftstofffördereinheit darauf achten, dass der Geber für die Kraftstoffvorratsanzeige nicht verbogen wird.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Verschlussflansch -1- gegen die Federkraft nach unten drücken.

-  Den Verschlussflansch in Einbaulage bringen.

-  Überwurfmutter festziehen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Stecker -1- aufstecken.

-  Kraftstoffleitung -2- aufstecken.

-  Den festen Sitz der Steckkupplung und des Steckers durch Gegenziehen prüfen!

Anzugsdrehmoment

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Kraftstofffördereinheit/Kraftstoffvorratsgeber aus- und einbauen, Fahrzeuge mit Verschlussring

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Ausbauen

-  Kraftstoffbehälter mit dem entleeren.

-  Masseband der Batterie abklemmen → Elektrische Anlage.

-  Rücksitzbank ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Abdeckung -1- mit dem Demontagekeil -3409- an den Halterasten ausclipsen -Pfeile-.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Stecker -1- entriegeln und abziehen.

 
ACHTUNG!

Die Kraftstoffleitung steht unter Druck!

Verletzungsgefahr der Augen und der Haut durch Kraftstoff.

Schutzbrille und Schutzbekleidung tragen, um Verletzungen und Hautkontakt zu vermeiden. Vor dem Lösen von Schlauchverbindungen Putzlappen um die Verbindungsstelle legen. Dann durch vorsichtiges Öffnen der Verbindungsstelle Druck abbauen.

-  Kraftstoffleitungen -2- von der Kraftstofffördereinheit -3- entriegeln und abziehen. Steckkupplungen trennen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Verschlussring mit dem Schlüssel -T10202- öffnen und den Flansch etwas anheben.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Verschlussflansch aus der Öffnung des Kraftstoffbehälters herausziehen.

-  Dichtring aus der Öffnung des Kraftstoffbehälters abnehmen.

-  Lappen zum Auffangen von Kraftstoff unterlegen

-  Kraftstofffördereinheit -1- mit Geber für Kraftstoffvorratsanzeige vorsichtig durch die Einbauöffnung des Kraftstoffbehälters herausziehen.

-  Beim Herausnehmen der Kraftstofffördereinheit darauf achten, dass der Schwimmerarm des Gebers für Kraftstoffvorratsanzeige -G- nicht verbogen wird.

-  Kraftstoffbehälter auf Verunreinigungen prüfen.

 
Hinweis

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

-  Dichtring ersetzen.

-  Dichtring der Kraftstofffördereinheit trocken in die Öffnung des Kraftstoffbehälters einsetzen.

-  Dichtring auf der Innenseite mit Kraftstoff benetzen.

-  Beim Einsetzen der Kraftstofffördereinheit darauf achten, dass der Geber für die Kraftstoffvorratsanzeige nicht verbogen wird.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Verschlussflansch gegen die Federkraft nach unten drücken und den Verschlussflansch in Einbaulage bringen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Stecker -1- aufstecken.

-  Kraftstoffleitung -2- aufstecken.

-  Den festen Sitz der Steckkupplung und des Steckers durch Gegenziehen prüfen!

Anzugsdrehmoment

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Geber für Kraftstoffvorratsanzeige aus- und einbauen

Ausbauen

-  Sicherheitsmaßnahmen beachten.

-  Sauberkeitsregeln beachten.

-  Kraftstofffördereinheit ausbauen.

-  Geber für Kraftstoffvorratsanzeige -G- etwas zur Seite und gleichzeitig nach oben ziehen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Rastnasen -Pfeile- nach innen entriegeln.

-  Geber für Kraftstoffvorratsanzeige -G- nach oben aus der Kraftstofffördereinheit ziehen.

-  Farbzuordnung der Kabel für den Wiedereinbau notieren.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


-  Steckverbindungen -1- bis -3- entriegeln und abziehen.

-  Rasthaken der Stecker zurückbiegen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Einbauen:

-  Stecker -1- bis -3- anstecken.

-  Farbzuordnung beachten.

-  Den festen Sitz der Stecker durch Gegenziehen prüfen!

-  Geber für Kraftstoffvorratsanzeige -G- in die Führung an der Kraftstofffördereinheit einsetzen und bis zum Einrasten nach unten drücken.

-  Kraftstofffördereinheit einbauen.

VW UP. Kraftstoffversorgung - Benzinmotoren


Kraftstoffbehälter

Montageübersicht - Kraftstoffbehälter Verschlussdeckel bei Beschädigung ersetzen Masseleitung Schraube 8 Nm +90º 2 Stück ersetzen Einfüllstutzen Entlüftu ...

Steckkupplungen

Steckkupplungen trennen Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Hebel -T10468- Zuordnung der Steckkupplungen   Hinweis Die Steckkupplungen für Kraf ...

Siehe auch:

Ausstellfenster hinten öffnen oder schließen
Abb. 25 In den hinteren Türen: Ausstellfenster öffnen. Abb. 26 In den hinteren Türen: Ausstellfenster schließen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Bei 4-t&# ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org