Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Klimakompressor

Montageübersicht - Antriebsaggregat des Klimakompressors

VW UP. Heizung, Klimaanlage


  1. Klimakompressor
  2. Kältemittelleitung Niederdruckseite
  3. Schraube M8x28
    • 25 Nm
  4. Schraube M8x95
    • 23 Nm
  5. Kältemittelleitung Hochdruckseite
  6. Magnetkupplung für Klimaanlage -N25- mit Steckverbindung
  7. Zentrierhülsen

Montageübersicht - Riemenscheibe

VW UP. Heizung, Klimaanlage


  1. Abdeckkappe mit Wellenmutter
    • 20 - 2 Nm
  2. Distanzscheibe
  3. Seegerring
  4. Keilrippenriemenscheibe
  5. Sicherungsring
  6. Magnetkupplung für Klimaanlage -N25-
  7. Klimakompressor

Klimakompressor vom Halter ab- und anbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Abbauen

-  Stoßfänger vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

-  Keilrippenriemen ausbauen.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


-  Steckverbindung -2- vom Klimakompressor -1- trennen.

-  Sechskantschrauben -5- herausdrehen und Klimakompressor -1- abnehmen.

 
Hinweis

Soll nur der Halter für Nebenaggregate ausgebaut werden, sind die Kältemittelleitungen am Klimakompressor nicht zu lösen.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


-  Klimakompressor -1- mit einem geeigneten Hilfsmittel z. B. einem Schweißdraht -2- an der Karosserie befestigen.

Anbauen

Der Anbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge. Dabei Folgendes beachten:

-  Anlageflächen am Klimakompressor und Halter gründlich reinigen.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


-  Passhülsen -1- in den Klimakompressor einsetzen.

 
Hinweis

Auf richtigen Sitz der Passhülsen und auf saubere Anlageflächen achten. Nicht richtig montierte Passhülsen, verschmutzte oder beschädigte Anlageflächen können zu Fluchtabweichungen zwischen Klimakompressor und Motor führen. Fluchtabweichungen führen über die Betriebszeit zu Schäden am Klimakompressor.

Beschädigungsgefahr des Klimakompressors. Im ausgebauten Klimakompressor kann sich bei der Lagerung Kältemittelöl im Verdichtungsraum ansammeln.Nach Einbau eines neuen Klimakompressors oder dem Einfüllen von frischem Kältemittelöl Klimakompressor vor dem Auflegen des Keilrippenriemens 10 Umdrehungen von Hand durchdrehen.

Anzugsdrehmomente

Beim ersten Starten des Motors nach dem Befüllen des Kältemittelkreislaufs Folgendes beachten:

-  Hinweise zur Inbetriebnahme der Klimaanlage nach dem Einbauen des Klimakompressors beachten → Klimaanlage - mit Kältemittel R134a.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


Klimakompressor aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Ausbauen

-  Kältemittel mit der Klima-Service-Station absaugen, dann erst Kältemittelkreislauf öffnen. Hinweise beachten  "Arbeiten am Kältemittelkreislauf".

-  Sicherheitsmaßnahmen beachten  "Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten an Klimaanlagen".

-  Stoßfänger vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

-  Keilrippenriemen ausbauen.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


-  Steckverbindung -2- vom Klimakompressor -1- trennen.

Erfrierungsgefahr durch unter Druck ausströmendes Kältemittel.Erfrierungen der Haut und anderer Körperteile möglich.Schutzhandschuhe tragen.Schutzbrille tragen.Kältemittel absaugen und sofort Kältemittelkreislauf öffnen.Wenn das Absaugen mehr als 10 min zurückliegt und der Kältemittelkreislauf nicht geöffnet wurde, Kältemittel erneut absaugen. Durch Nachverdampfung ist im Kältemittelkreislauf Druck entstanden.

-  Schrauben -4- (23 Nm) herausdrehen.

-  Kältemittelleitungen -3- und -6- vom Klimakompressor -1- trennen.

 
Hinweis

Die obere Schraube -4- der Kältemittelleitungen -3- ist durch die Serviceluke im Schlossträger erreichbar.

-  Sechskantschrauben -5- herausdrehen und Klimakompressor abnehmen.

Einbauen

VW UP. Heizung, Klimaanlage


Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge dabei ist Folgendes zu beachten:

 
Hinweis

Hinweise zum Einbauen des Klimakompressors

-  Motor erst nach dem Zusammenbauen des Kältemittelkreislaufs starten.

-  Nach Einbau eines neuen Klimakompressors oder Einfüllen von frischem Kältemittelöl (z. B. nach Spülen des Kältemittelkreislaufs) die Abdeckkappe des Klimakompressors 10 Umdrehungen von Hand drehen, bevor der Motor gestartet wird. Schäden am Klimakompressor werden so vermieden.

-  Motor nur bei gefülltem Kältemittelkreislauf starten.

 
Hinweis

 
Hinweis

Beim ersten Starten des Motors nach dem Befüllen des Kältemittelkreislaufs Folgendes beachten:

-  Motor mit ausgeschaltetem Klimakompressor (Kontrollleuchte in der Taste A/C ist aus) starten und warten, bis sich die Leerlaufdrehzahl stabilisiert hat.

-  Schalttafelausströmer öffnen.

-  Frischluftgebläse -V2- mindestens auf Stufe 3 stellen.

-  An der Bedienungs- und Anzeigeeinheit für Klimaanlage die Temperaturvorwahl "kalt" wählen.

-  Klimakompressor einschalten (Kontrollleuchte in der Taste A/C leuchtet) und mindestens 5 Minuten mit dem Motor in Leerlaufstellung laufen lassen.

Klimakompressor Ersteinlauf

 
Hinweis

Wenn ein neuer Klimakompressor eingebaut wird, muss ein "Ersteinlauf Klimakompressor" vorgenommen werden.

Folgende Bedingungen müssen gegeben sein:

-  Motor starten.

-  Zirka 5 Sekunden warten, bis sich der Leerlauf stabilisiert hat.

-  Klimaanlage einschalten (A/C an).

-  Motor für 2 Minuten im Leerlauf laufen lassen.

-  Motor ausschalten.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


Magnetkupplung für Klimaanlage -N25- aus- und einbauen

Ausbauen

 
Hinweis

Der Klimakompressor muss nicht ausgebaut werden.

-  Radhausschale rechts lösen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

-  Keilrippenriemen ausbauen.

-  Die Welle vom Klimakompressor -7- festhalten und Abdeckkappe -1- (20 - 2 Nm) abschrauben.

-  Steckverbindung trennen.

-  Distanzscheibe -2- entnehmen.

-  Seegering -3- mit geeigneter Zange ausbauen.

-  Keilrippenriemenscheibe -4- abnehmen.

-  Sicherungsring -5- mit geeigneter Zange ausbauen.

-  Magnetkupplung für Klimaanlage -N25--6- vom Klimakompressor -7- abnehmen.

Einbauen

-  Vor Montage der Magnetkupplung auf die Arretierung -Pfeile- zum Klimakompressor achten.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


-  Drehmoment der Abdeckkappe (20 - 2 Nm).

Der weitere Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Heizung, Klimaanlage


Kältemittelkreislauf

Systemübersicht - Kältemittelkreislauf Folgende Informationen beziehen sich auf Linkslenker. Für Rechtslenker gelten sie sinngemäß. Expansionsventil Aus- und Einbauen. Hochd ...

Stelleinheiten

Stelleinheit für Temperaturklappe aus- und einbauen Stelleinheit für Temperaturklappe aus- und einbauen, Linkslenker Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Winke ...

Siehe auch:

Sollwerte für Bremskraftprüfung gemäß nationalerGesetzgebung
Bremskraftprüfung Rechtliche Grundlage Mit Änderung der EU Vorschriften zur Überwachung im Verkehr befindlicher Fahrzeuge (RiLi 2009/40/EG und 2010/48/EU) wurde eine entsprechende Anpassung des 29 StVZO (Straßenverkehrs- Zulassungsverordnung) "Untersuchun ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org