Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Beifahrer-Frontairbag manuell mit dem Schlüsselschalter ab- und einschalten

Volkswagen Up! Betriebsanleitung / Vor der Fahrt / Airbag-System / Beifahrer-Frontairbag manuell mit dem Schlüsselschalter ab- und einschalten

Abb. 52

Auf der Beifahrerseite in der Instrumententafel:
Schlüsselschalter zum Ab- und Einschalten des Beifahrer-Frontairbags.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 

Bei Befestigung eines rückwärts gerichteten Kindersitzes auf dem Beifahrersitz muss der Frontairbag des Beifahrers abgeschaltet werden!

Beifahrer-Frontairbag abschalten

Beifahrer-Frontairbag einschalten

Erkennungsmerkmal für den abgeschalteten Beifahrer-Frontairbag

Ein abgeschalteter Beifahrer-Frontairbag wird nur durch die dauerhaft aufleuchtende Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG
im oberen Teil der Mittelkonsole angezeigt (
leuchtet dauerhaft gelb) ⇒ Kontrollleuchte .


Wenn die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG
im oberen Teil der Mittelkonsole nicht dauerhaft
oder zusammen mit der Kontrollleuchte im Display des
Kombi-Instruments leuchtet, darf aus Sicherheitsgründen kein Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrersitz montiert werden. Der Beifahrer-Frontairbag könnte bei einem Unfall auslösen.

Warnung


Der Beifahrer-Frontairbag darf nur in Sonderfällen abgeschaltet werden.

Hinweis


Ein nicht ausreichend eingesteckter Schlüsselbart kann beim Drehen den Schlüsselschalter beschädigen.


Hinweis

Fahrzeugschlüssel nicht im Schlüsselschalter
gesteckt lassen, da es beim Schließen der Beifahrertür zu Beschädigungen an Türinnenverkleidung, Instrumententafel, Schlüsselschalter und Fahrzeugschlüssel kommen kann.

Frontairbags

Abb. 50  Einbauort und  Entfaltungsbereich des Fahrer-Frontairbags. Abb. 51  Einbauort und  Entfaltungsbereich des Beifahrer-Frontairbags. Lesen und beachten Sie zuerst die e ...

Kombinierte Kopf- und Seitenairbags

Abb. 53 Auf der linken Fahrzeugseite: Entfaltungsbereich des kombinierten Kopf- und Seitenairbags. Abb. 54 Seitlich im Vordersitz: Einbauort und Entfaltungsbereich des kombinierten Kopf- und Seit ...

Siehe auch:

Reifenschäden
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Schäden an Reifen und Felgen treten häufig versteckt auf. Ungewohnte Vibrationen bzw. einseitiges Ziehen des Fahrzeugs können auf ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org