Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Zündanlage, Vorglühanlage

Zündanlage

Montageübersicht - Zündanlage

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Zylinderkopfhaube
  2. Zündkerze
    • aus- und einbauen mit Zündkerzenschlüssel -3122 B-
    • Typ und Elektrodenabstand  "Prüfdaten, Zündkerzen"
    • 25 Nm
  3. Zündspule 1 mit Leistungsendstufe -N70-
    • Zündspule 2 mit Leistungsendstufe -N127-
    • Zündspule 3 mit Leistungsendstufe -N291-
    • aus- und einbauen  "Zündspulen mit Leistungsendstufen aus- und einbauen"
  4. Schraube
    • 8 Nm
  5. Stecker
    • schwarz
    • 4-polig
  6. Schraube
    • für Hallgeber -G40-
    • 10 Nm
  7. Hallgeber -G40-
    • aus- und einbauen  "Hallgeber -G40- aus- und einbauen"
  8. Stecker
    • schwarz
    • 3-polig
    • für Hallgeber -G40-
  9. Dichtring
    • bei Beschädigung ersetzen
  10. Schraube
    • Anzugsdrehmoment hat Einfluss auf die Funktion des Klopfsensors
    • 20 Nm
  11. Stecker
    • schwarz
    • 2-polig
    • für Klopfsensor 1 -G61-
    • Kontakte vom Stecker vergoldet
  12. Klopfsensor 1 -G61-
    • aus- und einbauen  "Klopfsensor 1 -G61- aus- und einbauen"
    • Kontakte vom Stecker vergoldet
  13. Motordrehzahlgeber -G28-
    • aus- und einbauen  "Motordrehzahlgeber -G28- aus- und einbauen"
  14. Stecker
    • schwarz
    • 3-polig
    • für Motordrehzahlgeber -G28-
  15. Schraube
    • für Motordrehzahlgeber -G28-
    • 8 Nm

Prüfdaten, Zündkerzen


Zündspulen mit Leistungsendstufen aus- und einbauen

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Ausbauen

-  Schlauch -1- am Luftfiltergehäuse abziehen.

-  Luftfiltergehäuse an den Punkten -2- und -3- nach oben von den Bolzen ziehen.

-  Luftfiltergehäuse mit dem Ansaugstutzen in -Pfeilrichtung- aus der Lagerung -4- drücken.

-  Luftfiltergehäuse aus dem Motorraum nehmen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Stecker -1- entriegeln und abziehen.

-  Schrauben -2- herausdrehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Abzieher -T10530- bis zum Anschlag in die Bohrung der Zündspule -1- drücken.

-  Rändelmutter -2- in -Pfeilrichtung- festziehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Zündspule am Abzieher -T10530- in -Pfeilrichtung- aus der Zylinderkopfhaube ziehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

-  Alle Zündspulen locker in den Zündkerzenschacht stecken.

-  Zündspulen zu den Steckverbindungen ausrichten und alle Steckverbindungen gleichzeitig auf die Zündspulen aufstecken.

-  Zündspulen gleichmäßig mit der Hand auf die Zündkerzen drücken (kein Schlagwerkzeug benutzen).

-  Befestigungsschraube mit dem Drehmomentschlüssel -VAS 6854- und dem Anzugsdrehmoment  festziehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Anzugsdrehmomente


Klopfsensor 1 -G61- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Ausbauen

-  Stecker -2- entriegeln und abziehen.

-  Schraube -Pfeil- herausdrehen und den Klopfsensor 1 -G61--1- vom Motor abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Anzugsdrehmoment hat Einfluss auf die Funktion vom Klopfsensor 1 -G61-.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Anzugsdrehmomente


Hallgeber -G40- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

Einbauort.

-  Schlauch -1- am Luftfiltergehäuse abziehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Luftfiltergehäuse an den Punkten -2- und -3- nach oben von den Bolzen ziehen.

-  Luftfiltergehäuse mit dem Ansaugstutzen in -Pfeilrichtung- aus der Lagerung -4- drücken.

-  Luftfiltergehäuse aus dem Motorraum nehmen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Stecker -2- entriegeln und abziehen.

-  Schraube -Pfeil- herausdrehen.

-  Hallgeber -G40--1- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Dichtring  bei Beschädigung ersetzen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Anzugsdrehmomente


Motordrehzahlgeber -G28- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Ausbauen

Einbauort.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Befestigungsschrauben -Pfeile- der Pendelstütze ausbauen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Spanngurt -T10038--3- wie dargestellt am Motor -1- und am Aggregateträger -2- befestigen.

-  Motor -1- in -Pfeilrichtung- mit Spanngurt -T10038- ziehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Stecker -1- entriegeln und abziehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Schraube -Pfeil- mit dem Steckeinsatz SW 4 -T10370- herausdrehen.

-  Motordrehzahlgeber -G28--1- abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Schraube -Pfeil- gegen Herabfallen sichern.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Anzugsdrehmomente


Abgasreinigung

Montageübersicht - Abgasreinigung Montageübersicht - Abgasreinigung, Fahrzeuge mit motornaher Abgasreinigung Motor Dichtung nach Demontage ersetzen Lambdasonde -G39- Nur das ...

Bremsanlagen

...

Siehe auch:

Lenkrad
Montageübersicht - Lenkrad Lenksäule aus- und einbauen Lenkrad aus- und einbauen verschiedene Ausführungen, Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog Schraube 30 Nm + 90º weiterdrehen nach jeder Demontage ersetzen ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org