Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Verkleidungen Innenraum

Einbauorteübersicht - Verkleidungen Innenraum

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. Dämpfung Stirnwand innen
    • unter der Schalttafel
    • dient zur Verringerung der Fahrgeräusche im Innenraum
    • aus- und einbauen
  2. Bodenbelag
    • aus- und einbauen
  3. Dämpfung Boden
    • unter dem Bodenbelag
    • dient zur Verringerung der Fahrgeräusche im Innenraum
    • aus- und einbauen

Montageübersicht - Einstiegsleiste

 
Hinweis

Die Abbildung zeigt die Einstiegsleiste der linken Seite. Die rechte Seite ist sinngemäß spiegelbildlich.

  1. Einstiegsleiste, 2-Türer
  2. Einstiegsleiste, 4-Türer

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. Einstiegsleiste
    • aus- und einbauen
  2. Halteclip
  3. Halteklammer
  4. Fixierhaken
  5. Schraube
    • 2 Nm

Montageübersicht - A-Säulen-Verkleidung

 
Hinweis

Die Abbildung zeigt die A-Säulen-Verkleidung der linken Seite. Die rechte Seite ist sinngemäß spiegelbildlich.

  1. A-Säulen-Verkleidung oben
  2. A-Säulen-Verkleidung unten

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. A-Säulen-Verkleidung oben
    • aus- und einbauen
  2. Halteklammer
  3. Betätigungshebel für Frontklappe
    • immer an der Fahrerseite verbaut
    • aus- und einbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.
  4. Abdeckkappe
  5. Spreizniet
  6. Halteclip
  7. A-Säulen-Verkleidung unten
    • aus- und einbauen

Montageübersicht - B-Säulen-Verkleidung

 
Hinweis

Die Abbildung zeigt die B-Säulen-Verkleidung der linken Seite. Die rechte Seite ist sinngemäß spiegelbildlich.

  1. B-Säulen-Verkleidung, 2-Türer
  2. B-Säulen-Verkleidung, 4-Türer

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. B-Säulen-Verkleidung
    • aus- und einbauen
  2. Halteklammer

Montageübersicht - C-Säulen-Verkleidung

Montageübersicht - C-Säulen-Verkleidung

 
Hinweis

Die Abbildung zeigt die C-Säulen-Verkleidung der linken Seite. Die rechte Seite ist sinngemäß spiegelbildlich.

  1. C-Säulen-Verkleidung, 2-Türer
  2. C-Säulen-Verkleidung, 4-Türer

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. C-Säulen-Verkleidung
    • aus- und einbauen
  2. Halteklammer
    • 2-Türer 6x
    • 4-Türer 4x
  3. Rastnasen
    • Verbindung zum Übergang B-Säulen-Verkleidung

Montageübersicht - C-Säulen-Verkleidung, load up!

 
Hinweis

Die Abbildung zeigt die C-Säulen-Verkleidung der linken Seite. Die rechte Seite ist sinngemäß spiegelbildlich.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. C-Säulen-Verkleidung oben
    • aus- und einbauen
  2. Abdeckung Gurtdurchführung
  3. Halteclip unten
    • 2 Stück
  4. Halteclip oben
    • 2 Stück
  5. Kofferraum-Seitenverkleidung
    • aus- und einbauen
  6. Schraube
    • 1 Nm
  7. Serviceklappe
  8. Halteclip
  9. Halteclip
    • 2 Stück

Montageübersicht Trennwand, load-up!

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


  1. Halter Formhimmel
    • 2 Stück
  2. Trennwand
    • aus- und einbauen
  3. Schraube
    • 2 Stück
    • 20 Nm
  4. Schraube
    • 2 Stück
    • 17 Nm
  5. Halter rechts Trennwand
  6. Halter Boden Trennwand
  7. Schraube
    • 2 Stück
    • 10 Nm
  8. Halter links Trennwand

Einstiegsleiste aus- und einbauen

Einstiegsleiste aus- und einbauen, 2-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

-  Seitenverkleidung ausbauen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Schraube -1- herausdrehen.

-  Einstiegsleiste -2- mit Demontagekeil -3409- aus dem Unterholm und dem Keder der Türdichtung lösen.

-  Einstiegsleiste -2- nach oben abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Fixierhaken -1- in die Aufnahme einhaken.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Einstiegsleiste aus- und einbauen, 4-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Einstiegsleiste -1- mit Demontagekeil -3409- aus dem vorderen Unterholm und dem Keder der Türdichtung lösen.

-  Einstiegsleiste -1- von der B-Säulen-Verkleidung lösen.

-  Einstiegsleiste -1- mit Demontagekeil -3409- aus dem hinteren Unterholm und dem Keder der Türdichtung lösen.

-  Einstiegsleiste -1- abnehmen.

Einbauen

Wird bei einem e-up! 2014► die Einstiegsleiste ersetzt, ist beim Neuteil eine Geräuschdämpfung auf die der Karosserie zugewandten Seite der Einstiegsleiste aufzukleben. Die Abmaße für den Zuschnitt der Geräuschdämpfung sind vom Altteil zu übernehmen.

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


A-Säulen-Verkleidung aus- und einbauen

A-Säulen-Verkleidung oben aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  A-Säulen-Verkleidung oben -1- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  A-Säulen-Verkleidung oben -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -2- aus den Aufnahmen lösen.

-  A-Säulen-Verkleidung oben -1- abnehmen.

-  Je nach Fahrzeugausstattung, vorhandene elektrische Steckverbindungen trennen.

Einbauen

Wird bei einem e-up! 2014► die A-Säulen-Verkleidung oben ersetzt, ist beim Neuteil eine Geräuschdämpfung auf die der Karosserie zugewandten Seite der A-Säulen-Verkleidung oben aufzukleben. Die Abmaße für den Zuschnitt der Geräuschdämpfung sind vom Altteil zu übernehmen.

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


A-Säulen-Verkleidung unten, Fahrerseite aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Einstiegsleiste im Übergangsbereich zur A-Säulen-Verkleidung unten lösen.

-  Betätigungshebel für Frontklappe ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  A-Säulen-Verkleidung unten -1- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  Abdeckkappe -2- entfernen.

-  Schraube -3- des Spreizniets -4- lösen.

-  Spreizniet -4- herausnehmen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten -1- mit Demontagekeil -3409- aus der Clipverbindung -5- lösen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten -1- in -Pfeilrichtung A- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


A-Säulen-Verkleidung unten, Beifahrerseite aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Einstiegsleiste, im Übergangsbereich zur A-Säulen-Verkleidung unten lösen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  A-Säulen-Verkleidung unten -1- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten -1- mit Demontagekeil -3409- aus den Clipverbindungen -2- lösen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten -1- in -Pfeilrichtung A- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


B-Säulen-Verkleidung aus- und einbauen

B-Säulen-Verkleidung aus- und einbauen, 2-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Kappe -1- öffnen -Pfeil- und Schraube -3- herausdrehen (40 Nm).

-  Umlenkbeschlag -2- mit Gurtband abnehmen.

-  C-Säulen-Verkleidung im Übergangsbereich zur B-Säulen-Verkleidung lösen.

-  Seitenverkleidung im Übergangsbereich zur B-Säulen-Verkleidung lösen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  B-Säulen-Verkleidung -1- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  B-Säulen-Verkleidung -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -2-, -3-, -4- und -5- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung im Übergangsbereich zur B-Säulen-Verkleidung vorsichtig abheben.

-  Seitenverkleidung im Übergangsbereich zur B-Säulen-Verkleidung vorsichtig abheben.

-  B-Säulen-Verkleidung -1- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Zentrierdorne -6- in die Aufnahme einsetzen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Fixierhaken -1- in die Blechkante der B-Säule einhaken.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


B-Säulen-Verkleidung aus- und einbauen, 4-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  B-Säulen-Verkleidung -1- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  B-Säulen-Verkleidung -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -2-, -3- und -4- aus den Aufnahmen lösen.

-  Gurtendbeschlag vorn ausbauen.

-  Gurtendbeschlag mit Sicherheitsgurt durch die Öffnung in der B-Säulen-Verkleidung -1- fädeln.

-  B-Säulen-Verkleidung -1- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


C-Säulen-Verkleidung aus- und einbauen

C-Säulen-Verkleidung aus- und einbauen, 2-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

-  Seitenverkleidung ausbauen.

-  Kofferraum-Seitenverkleidung ausbauen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  C-Säulen-Verkleidung -1- im Übergangsbereich zur B-Säulen-Verkleidung -2- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -3- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung -1- aus dem Keder der Heckklappendichtung lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -4- aus den Aufnahmen lösen.

-  Gurtendbeschlag hinten außen ausbauen.

-  Gurtendbeschlag hinten außen mit Sicherheitsgurt durch die Öffnung in der C-Säulen-Verkleidung fädeln.

-  C-Säulen-Verkleidung abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


C-Säulen-Verkleidung unten aus- und einbauen, 4-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

-  Sitzbank / Einzelsitze ausbauen.

-  Rücksitzlehne ausbauen.

-  Einstiegsleiste 4-Türer im hinteren Bereich lösen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  C-Säulen-Verkleidung unten -1- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung unten -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Clipverbindungen -2- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung unten -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Clipverbindungen -3- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung unten -1- abnehmen.

Einbauen

Wird bei einem e-up! 2014► die C-Säulen-Verkleidung unten ersetzt, ist beim Neuteil eine Geräuschdämpfung auf die der Karosserie zugewandten Seite der C-Säulen-Verkleidung unten aufzukleben. Die Abmaße für den Zuschnitt der Geräuschdämpfung sind vom Altteil zu übernehmen.

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


C-Säulen-Verkleidung oben aus- und einbauen, 4-Türer

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

-  C-Säulen-Verkleidung unten ausbauen.

-  Kofferraum-Seitenverkleidung ausbauen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- aus dem Keder der Heckklappendichtung lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -3- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -2- aus den Aufnahmen lösen.

-  Gurtendbeschlag hinten außen ausbauen.

-  Gurtendbeschlag hinten außen mit Sicherheitsgurt durch die Öffnung in der C-Säulen-Verkleidung oben -1- fädeln.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- abnehmen.

Einbauen

Wird bei einem e-up! 2014► die C-Säulen-Verkleidung oben ersetzt, ist beim Neuteil eine Geräuschdämpfung auf die der Karosserie zugewandten Seite der C-Säulen-Verkleidung oben aufzukleben. Die Abmaße für den Zuschnitt der Geräuschdämpfung sind vom Altteil zu übernehmen.

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Zentrierdorn -4- in die Aufnahme einsetzen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


C-Säulen-Verkleidung oben aus- und einbauen, load-up!

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Ausbauen

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Kofferraum-Seitenverkleidung ausbauen.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- aus dem Keder der Heckklappendichtung lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -3- aus den Aufnahmen lösen.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Halteklammern -4- aus den Aufnahmen lösen.

-  Abdeckung Gurtdurchführung -2- in C-Säulen-Verkleidung belassen.

-  C-Säulen-Verkleidung oben -1- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Bei Tausch C-Säulen-Verkleidung oben -1- Abdeckung Gurtdurchführung -2- vorher einsetzen.

Seitenverkleidung aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

-  Sitzbank / Einzelsitze ausbauen.

-  Rücksitzlehne ausbauen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Seitenverkleidung -2- aus dem Keder der Türdichtung lösen.

-  Seitenverkleidung -2- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Rastnase -4- aus der Aufnahme lösen.

-  Seitenverkleidung -2- mit Demontagekeil -3409- im Bereich der Clipverbindungen -3- aus den Aufnahmen lösen.

-  Seitenverkleidung -2- so weit nach oben ziehen, bis der Zentrierdorn -1- freiliegt.

-  Seitenverkleidung -2- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Zentrierdorn -1- in die Aufnahme einsetzen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Fußstütze aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  A-Säulen-Verkleidung unten, Fahrerseite ausbauen.

-  Bodenbelag über der Fußstütze umklappen.

-  Dämpfung Boden über der Fußstütze umklappen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Mutter -1- herausdrehen (2 Nm).

-  Fußstütze -2- von der Stiftschraube der Karosserie -3- abnehmen.

-  Zentrierdorn -4- der Fußstütze -2- aus der Aufnahme schwenken.

-  Fußstütze -2- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Vor der Montage sind sämtliche Befestigungselemente auf Beschädigung zu prüfen und ggf. zu ersetzen.

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Zentrierdorn -4- in die Aufnahme einsetzen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Bodenbelag aus- und einbauen

Ausbauen

-  Mittelkonsole Unterteil ausbauen.

-  Verkleidung Handbremshebel ausbauen

-  Einstiegsleiste links und rechts ausbauen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten, Fahrerseite ausbauen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten, Beifahrerseite ausbauen.

-  B-Säulen-Verkleidung links und rechts ausbauen.

-  Vordersitz Fahrer- und Beifahrerseite ausbauen.

-  Sitzbank / Einzelsitze ausbauen.

2-Türer

-  Seitenverkleidung links und rechts ausbauen.

4-Türer

-  C-Säulen-Verkleidung unten links und rechts ausbauen.

load up!

-  C-Säulen-Verkleidung unten links und rechts ausbauen.

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

-  Clipmuttern -3- herausdrehen.

-  Bodenbelag -1- umlaufend lösen.

-  Bodenbelag -1- anheben und mit einem zweiten Monteur aus dem Fahrzeug -2- (entlang der Längsachse gefaltet) herausnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Bodenbelag -1-, entlang der Längsachse gefaltet, im Fahrzeug -2- vorpositionieren.

-  Bodenbelag -1- im Fahrzeug -2- entfalten und auslegen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Dämpfung Boden aus- und einbauen

Ausbauen

-  Bodenbelag ausbauen.

-  Dämpfungen Boden -1- umlaufend lösen.

-  Dämpfungen Boden -1- anheben und mit einem zweiten Monteur aus dem Fahrzeug (entlang der Längsachse gefaltet) herausnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Eine Sichtprüfung zur korrekten Einbaulage durchführen, z. B. Aufnahmen der Sitzbefestigungen, müssen deckungsgleich übereinander liegen.

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Dämpfungen Boden -1-, entlang der Längsachse gefaltet, im Fahrzeug vorpositionieren.

-  Dämpfungen Boden -1- im Fahrzeug entfalten und auslegen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Dämpfung Stirnwand innen aus- und einbauen

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für Linkslenker beschrieben. Der Aus- und Einbau für Rechtslenker erfolgt sinngemäß.

Ausbauen

-  Zentralrohr Schalttafel ausbauen.

-  Heiz- und Klimagerät ausbauen.

Fahrzeuge mit 5-Gang-Schaltgetriebe 0CF

-  Lagerbock mit Kupplungspedal ausbauen.

Fortsetzung für alle Fahrzeuge

-  Clipmuttern -2- herausdrehen.

-  Dämpfung Stirnwand innen -1- abnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Trennwand aus- und einbauen

Ausbauen

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


-  Ladeboden ausbauen.

-  Schrauben Formhimmel oben rechts und links -2- aus Halter für Trennwand abschrauben.

-  Trennwand -1- nach hinten aus dem Kofferraum entnehmen.

Einbauen

 
Hinweis

Vor der Montage sind sämtliche Befestigungselemente auf Beschädigung zu prüfen und ggf. zu ersetzen.

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Anzugsdrehmomente

Hutablage aus- und einbauen

Ausbauen

-  Hutablage -1- aus den Aufnahmen / Befestigungen -Pfeil- rechts und links aushaken.

-  Hutablage -1- durch die Kofferraumöffnung entnehmen.

Einbauen

Wird bei einem e-up! 2014► die Hutablage ersetzt, ist beim Neuteil eine Geräuschdämpfung auf die Unterseite der Hutablage aufzukleben. Die Abmaße für den Zuschnitt der Geräuschdämpfung sind vom Altteil zu übernehmen.

 
Hinweis

Vor der Montage sind sämtliche Befestigungselemente auf Beschädigung zu prüfen und ggf. zu ersetzen.

-  Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Innen


Zentralrohr Schalttafel

Montageübersicht - Zentralrohr Schalttafel   Hinweis Werden elektrische Leitungen gelöst oder aus- und eingebaut, ist es hilfreich, Skizzen oder Fotos anzufertigen. Damit wird der urspr ...

Kofferraumverkleidungen

Einbauorteübersicht - Kofferraumverkleidungen Einbauorteübersicht - Kofferraumverkleidungen Hutablage aus- und einbauen Verkleidung Heckklappe aus- und einbauen Koff ...

Siehe auch:

Starthilfe
Einleitung zum Thema In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Starthilfe durchführen  Wenn der Motor sich nicht starten lässt, weil die Fahrzeugbatterie entladen ist, kann die Fahrzeugbatterie eines anderen Fahrzeugs ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org