Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Steuergeräte

Bordnetzsteuergerät -J519- aus- und einbauen

Allgemeine Beschreibung:

Das Bordnetzsteuergerät -J519- ist im Fahrerfußraum an der Rückseite des Relaisträgers befestigt und übernimmt folgende Funktionen im Fahrzeug:

Folgende Funktionen können angepasst werden:

 
Hinweis

Ausbauen

 
Hinweis

Wenn das Bordnetzsteuergerät ersetzt werden soll, zuerst den Arbeitsablauf "Bordnetzsteuergerät ersetzen" durchführen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

 
Hinweis

Die folgende Abbildung zeigt das Bordnetzsteuergerät im eingebauten Zustand auf der Rückseite des Relaisträgers.

-  Die beiden Bügel -1- der Primärverriegelung in -Pfeilrichtung- herunterschwenken und die beiden Stecker -A- und -B- vom Bordnetzsteuergerät -J519--2- abziehen.

-  Die beiden Verriegelungstasten -3- drücken und das Bordnetzsteuergerät -J519--2- unten beginnend aus dem Halter herausschwenken.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

-  Das Bordnetzsteuergerät -J519--2- zuerst oben in die Aufnahmen -1- am Halter einstecken und anschließend in die Verrastungen unten -3- hörbar einclipsen.

Bordnetzsteuergerät ersetzen

Dieses Programm unterstützt Sie beim Ersetzen des Bordnetzsteuergeräts. Nach dem Ersetzen wird das Steuergerät online codiert, anschließend muss der Fabrikmodus deaktiviert und das Diagnose-Interface für Datenbus -J533- neu codiert werden. Die Programme werden in den Prüfplan eingetragen.

-  Bordnetzsteuergerät ersetzen → Fahrzeugdiagnosetester.

Bordnetzsteuergerät codieren

-  Bordnetzsteuergerät codieren → Fahrzeugdiagnosetester.

Bordnetzsteuergerät anpassen

Mit dieser Funktion können folgende Bauteile angepasst werden:

Bordnetzsteuergerät Stellglieddiagnose

Mit dieser Funktionsprüfung kann ein Stellgliedtest der folgenden Bauteile durchgeführt werden:

-  Bordnetzsteuergerät Stellglieddiagnose durchführen → Fahrzeugdiagnosetester.

VW UP. Elektrische Anlage


Diagnose-Interface für Datenbus -J533- aus- und einbauen

Die Funktionen des Diagnose-Interface für Datenbus -J533- sind in das Bordnetzsteuergerät -J519- integriert. Das Diagnose-Interface für Datenbus -J533- ist nicht einzeln zu wechseln.

-  Bordnetzsteuergerät -J519- aus- und einbauen.

Steckverbindungen

Elektrische Leitungsstränge und Steckverbindungen reparieren

Alle Anweisungen und Hinweise zu diesem Kapitel sind zu finden unter → Elektrische Anlage Allgemeine Informationen.

Fahrzeugdiagnose-, Mess- und Informationssysteme

Alle Anweisungen und Hinweise zu diesem Kapitel sind zu finden unter → Elektrische Anlage Allgemeine Informationen.

Online Systemtest

Mit diesem Prüfprogramm werden folgende Schritte durchgeführt:

Voraussetzungen hierfür ist die Online-Anbindung (Netzwerk-Anschluss) des Testers:

-  Online Systemtest → Fahrzeugdiagnosetester.

Relaisträger, Sicherungsträger, E-Boxen

E-Box aus- und einbauen Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Drehmomentschlüssel -V.A.G 1410-   Vorsicht!Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im ...

Kommunikation

...

Siehe auch:

Mit Expansionsventil und Flüssigkeitsbehälter prüfen (ohne regelndem Klimakompressor)
Prüfvoraussetzungen Kühler und Kondensator sind sauber (gegebenenfalls reinigen). Der Keilrippenriemen für Klimakompressor und Drehstromgenerator ist richtig gespannt. Alle Luftführungen, Abdeckungen und Dichtungen sind in Ordnung und richtig montiert. ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org