Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Relaisträger, Sicherungsträger, E-Boxen

Volkswagen Up! Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Leitungen / Relaisträger, Sicherungsträger, E-Boxen

E-Box aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Batterie abklemmen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Verrastungen -Pfeile- lösen und den Deckel der E-Box -1- abnehmen.

-  Anschlussbelegung der E-Box notieren.

 
Vorsicht!

VW UP. Elektrische Anlage


-  Alle Muttern der Leitungsanschlüsse -Pfeile A- abschrauben und die Leitungen von den Anschlussgewinden abnehmen.

-  Mutter -Pfeil B- abschrauben.

-  Auf beiden Seiten die Verrastungen -Pfeile C- des E-Box-Halters entriegeln und die E-Box zusammen mit dem Halter von der Batterie nach oben abnehmen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  E-Box-Halter umdrehen, die Verrastung -Pfeil- entriegeln und die E-Box vom E-Box-Halter abnehmen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Rastnase -Pfeil- entriegeln und den Sicherungshalter -1- nach oben von der E-Box abziehen.

-  E-Box aus dem Fahrzeug nehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Elektrische Anlage


-  Eine neue Mehrfachsicherung einsetzen und die Muttern -Pfeile A- und -Pfeil B- aufschrauben.

-  Batterie anklemmen.

VW UP. Elektrische Anlage


Anzugsdrehmomente


Relais- und Sicherungshalter in der E-Box aus- und einbauen

Der Sicherungshalter in der E-Box ist seitlich an der E-Box auf der Batterie befestigt.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Elektrische Anlage


 
Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Batterie abklemmen.

-  E-Box auf der Batterie ausbauen.

 
Vorsicht!

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die 2 Muttern -Pfeile- abschrauben und das Stromleitblech -1- und die Mehrfachsicherung -2- aus der E-Box herausnehmen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  E-Box umdrehen, die Rastnase -Pfeil- entriegeln und den Sicherungshalter -1- nach oben von der E-Box abziehen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die seitlichen Verrastungen -Pfeile- drücken und den Deckel des Sicherungshalters -1- abnehmen.

-  Sicherungsbelegung notieren und alle Sicherungen aus dem Sicherungshalter herausziehen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Primärverriegelung -1- in -Pfeilrichtung- ziehen, alle Steckkontakte mit dem richtigen Entriegelungswerkzeug aus dem Entriegelungswerkzeugset -VAS 1978/35- entriegeln und aus dem Sicherungshalter nach unten herausziehen.

 
Hinweis

Die Zuordnung des richtigen Entriegelungswerkzeugs kann der Tabelle in der → Bedienungsanleitung des VAS 1978/35 entnommen werden.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Elektrische Anlage


-  Eine neue Mehrfachsicherung -2- einsetzen und die Muttern -Pfeile- aufschrauben.

-  Batterie anklemmen.

VW UP. Elektrische Anlage


Anzugsdrehmomente


Relais- und Sicherungsträger hinter der Schalttafel Fahrerseite aus- und einbauen

Sicherungsträger hinter der Schalttafel Fahrerseite aus- und einbauen

Der Sicherungsträger befindet sich hinter der seitlichen Schalttafelabdeckung.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

 
Hinweis

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Batterie abklemmen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Demontagekeil -VAS 3409- oder einen Schraubendreher in die Aussparung -2- stecken und die Schalttafelabdeckung -1- in -Pfeilrichtung- abhebeln.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Befestigungsschraube -Pfeil- herausschrauben und den Sicherungshalter -1- zusammen mit dem Träger -2- nach oben vom Rohbau abziehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Elektrische Anlage


Anzugsdrehmomente


Sicherungsträger am Relaisträger aus- und einbauen

Der Sicherungsträger befindet sich hinter der Blende im Fahrerfußraum unterhalb des Relaisträgers.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Elektrische Anlage


 
Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

 
Hinweis

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Batterie abklemmen.

-  Blende im Fahrerfußraum ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten, auf der Fahrerseite ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Befestigungsschrauben -Pfeile- herausschrauben und den Sicherungsträger -1-, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, aus dem Relaisträger herausziehen.

-  Sicherungsbelegung notieren und alle Sicherungen aus dem Sicherungsträger herausziehen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Primärverriegelungen -1- ziehen, alle Steckkontakte mit dem richtigen Entriegelungswerkzeug aus dem Entriegelungswerkzeugset -VAS 1978/35- entriegeln und aus dem Sicherungsträger nach hinten herausziehen.

 
Hinweis

Die Zuordnung des richtigen Entriegelungswerkzeugs kann der Tabelle in der → Bedienungsanleitung des VAS 1978/35 entnommen werden.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Elektrische Anlage


Anzugsdrehmomente


Relaisträger Schalttafel aus- und einbauen

Der Relaisträger Schalttafel ist im Fahrerfußraum unterhalb der Schalttafel eingebaut.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Elektrische Anlage


 
Vorsicht!

Zum Ab- und Anklemmen der Batterie muss die im Reparaturleitfaden beschriebene Vorgehensweise eingehalten werden.

 
Hinweis

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Batterie abklemmen.

-  Blende im Fahrerfußraum ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

-  A-Säulen-Verkleidung unten, auf der Fahrerseite ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

-  Sicherungshalter am Relaisträger ausbauen.

-  Bordnetzsteuergerät -J519- ausbauen.

 
Hinweis

Aus Gründen der Übersichtlichkeit ist der Relaisträger in der folgenden Abbildung von der Rückseite dargestellt.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die 3 Befestigungsmuttern (Schlüsselweite 10 mm) -Pfeile- abschrauben und den Relaisträger -1-, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, von den Gewindestiften abnehmen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Den Kabelbinder -Pfeil- trennen und die Leitungssicherung -1- aus dem Relaisträger ausclipsen.

-  Die Belegung der Relais im Halter notieren.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Alle Relaisstecker auf der Rückseite des Relaisträgers entriegeln -Pfeile- und zusammen mit den gesteckten Relais nach hinten aus dem Relaisträger herausziehen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Diagnosestecker -1- entriegeln -Pfeil- und aus dem Relaisträger -2- ziehen.

-  Relaisträger -2- aus dem Fahrzeug nehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

 
Hinweis

Alle beim Ausbau getrennten Kabelbinder und Leitungssicherungen wieder an der ursprünglichen Stelle befestigen.

VW UP. Elektrische Anlage


Anzugsdrehmomente


Leitungen

...

Steuergeräte

Bordnetzsteuergerät -J519- aus- und einbauen Allgemeine Beschreibung: Das Bordnetzsteuergerät -J519- ist im Fahrerfußraum an der Rückseite des Relaisträgers befestigt und übernimmt folgende ...

Siehe auch:

Beanstandungen
Mögliche Beanstandungen am Kältemittelkreislauf   Hinweis Die Klimaanlage arbeitet richtig, wenn an den Ausströmern der Schalttafel eine Temperatur von 70 C oder niedriger Austritt. Einstellung an der Climatronic "LO". Einstellung an de ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org