Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Lambdasonde

Montageübersicht - Lambdasonde

Montageübersicht - Lambdasonde, Fahrzeuge mit motornaher Abgasreinigung

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Motor
  2. Dichtung
    • nach Demontage ersetzen
  3. Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Besteht aus:

Lambdasonde -G39-

Heizung für Lambdasonde -Z19-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen  "Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10- aus- und einbauen"
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm
  1. Mutter
    • Montagereihenfolge beachten
    • 23 Nm
  2. Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

Besteht aus:

Lambdasonde nach Katalysator -G130-

Heizung für Lambdasonde 1 nach Katalysator -Z29-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen  "Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7- aus- und einbauen"
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm
  1. Abgasvorrohr
    • aus- und einbauen
  2. Aggregateträger mit Halter
    • aus- und einbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung
  3. Schraube
    • Katalysator an Halter
    • 23 Nm
  4. Schraube
    • Halter an Zylinderblock
    • 23 Nm
  5. Halter
    • an Zylinderblock
    • Montagereihenfolge beachten
  6. Halter
    • Montagereihenfolge beachten
  7. Schraube
    • 23 Nm

Montageübersicht - Lambdasonde, Fahrzeuge mit Abgasreinigung am Unterboden

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Motor
  2. Dichtung
    • nach Demontage ersetzen
  3. Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

Besteht aus:

Lambdasonde nach Katalysator -G130-

Heizung für Lambdasonde 1 nach Katalysator -Z29-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm
  1. Mutter
    • 23 Nm
  2. Abgasvorrohr
    • aus- und einbauen
  3. Aufhängung
    • bei Beschädigung ersetzen
  4. Aggregateträger mit Halter
    • aus- und einbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung
  5. Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Besteht aus:

Lambdasonde -G39-

Heizung für Lambdasonde -Z19-

  • Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen
  • aus- und einbauen
  • Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen
  • 50 Nm

Lambdasonde aus- und einbauen

Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10- aus- und einbauen

Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10- besteht aus:

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Schlauch -1- am Luftfiltergehäuse abziehen.

-  Luftfiltergehäuse ausbauen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Steckverbindungen unten der Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10--Pfeil- entriegeln und abziehen.

Steckerfarbe braun - -Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Steckerfarbe schwarz - -Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

-  Elektrischen Leitungsstrang ausfädeln.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10--1- aus dem Katalysator -2- herausdrehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen.

Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7- aus- und einbauen

Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7- besteht aus:

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Steckverbindungen oben der Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7--Pfeil- entriegeln und abziehen.

Steckerfarbe braun - -Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Steckerfarbe schwarz - -Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

-  Elektrischen Leitungsstrang ausfädeln.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7--1- von unten aus dem Katalysator -2- herausdrehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen.

Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Lambdasonde aus- und einbauen, Fahrzeuge mit Abgasreinigung am Unterboden

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Die jeweilige Steckverbindungen -Pfeil- entriegeln und abziehen.

Steckerfarbe braun - -Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

Steckerfarbe schwarz - -Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

-  Stecker aus dem Halter clipsen.

-  Elektrischen Leitungsstrang ausfädeln.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Die entsprechende Lambdasonde aus dem Katalysator -1- herausdrehen.

2 - Lambdasonde 1 vor Katalysator -GX10-

3 - Lambdasonde 1 nach Katalysator -GX7-

Einbauen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Nur das Gewinde mit "G 052 112 A3" fetten; "G 052 112 A3" darf nicht an die Schlitze des Sondenkörpers kommen.

Dichtring bei Undichtigkeit aufkneifen und ersetzen.

Anzugsdrehmomente

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Motorsteuergerät

Montageübersicht - Motorsteuergerät Halter Halter an Batterieträger befestigt Schraube ohne Diebstahl-Sicherung für Fahrzeug ohne Diebstahl-Sicherung links und rechts verb ...

Abgasanlage

...

Siehe auch:

Bezüge und Polster Rücksitze
Montageübersicht - Bezug und Polster Montageübersicht - Bezug und Polster, Sitzbank Polster Zuordnung → Elektronischer Teilekatalog aus- und einbauen Polsterklammer für Befestigung Bezug Sitzbank an Polster Sitzbank nach jeder Demontag ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org