Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Kolben und Pleuel

Montageübersicht - Kolben und Pleuel

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


  1. Sicherungsring
  2. Kolbenbolzen
    • bei Schwergängigkeit Kolben auf 60 ºC erwärmen
    • mit Treiber -10 - 14- aus- und einbauen
  3. Kolben
    • prüfen  "Kolben und Zylinderbohrung prüfen"
    • Einbaulage und Zugehörigkeit zum Zylinder kennzeichnen
    • Pfeil auf Kolbenboden zeigt zur Riemenscheibenseite
    • mit Kolbenringspannband einbauen
  4. Kompressionsringe
    • Stoß um 120º versetzen
    • Kompressionsringe mit Kolbenringzange aus- und einbauen
    • Kennzeichnung "TOP" zum Kolbenboden
    • Stoßspiel prüfen  "Kolben und Zylinderbohrung prüfen"
    • Höhenspiel prüfen  "Kolben und Zylinderbohrung prüfen"
  5. Ölabstreifringe
    • 3-teilige Ölabstreifringe vorsichtig von Hand aus- und einbauen
    • Stoßspiel prüfen  "Kolben und Zylinderbohrung prüfen"
    • Höhenspiel nicht messbar
  6. Pleuelschraube
    • Gewinde und Anlagefläche ölen
    • zur Radialspielmessung mit dem entsprechenden Anzugsdrehmoment anziehen, jedoch nicht weiterdrehen
    • nach Demontage ersetzen
    • 30 Nm +90º
  7. Pleuellagerdeckel
    • Durch den im Brechverfahren (Cracken) getrennten Pleuel passt der Deckel nur in einer Stellung und nur an den dazugehörigen Pleuel.
    • Zugehörigkeit zum Zylinder vor dem Ausbau kennzeichnen -A-
    • Einbaulage: Markierung -B- zeigt zur Riemenscheibenseite (bei fehlender Markierung vor dem Ausbau kennzeichnen)
  8. Lagerschale
    • gelaufene Lagerschalen nicht vertauschen
    • Lagerschalen mittig einsetzen

Radialspiel mit Plastigage messen:

  • Neu: 0,020 ... 0,060 mm
  • Verschleißgrenze: 0,070 mm
  • Bei der Radialspielmessung Kurbelwelle nicht verdrehen
  1. Schraube mit Überdruckventil
    • Öffnungsdruck des Überdruckventils: 1,8 ... 2,2 bar
    • 27 Nm
  2. Ölspritzdüse
    • für Kolbenkühlung
  3. Pleuel
    • nur satzweise ersetzen
    • Zugehörigkeit zum Zylinder kennzeichnen -A-
    • Einbaulage: Markierung -B- zeigt zur Riemenscheibenseite (bei fehlender Markierung vor dem Ausbau kennzeichnen)
    • Axialführung durch Kolben

Kolben und Zylinderbohrung prüfen

Kolben prüfen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

-  Mit einem Außenmikrometer etwa 10 mm von der Unterkante, 90º zur Kolbenbolzenachse versetzt messen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


 


Kolbenring-Stoßspiel prüfen

-  Ring rechtwinklig von oben bis in die untere Zylinderöffnung, ca. 15 mm vom Zylinderrand entfernt, einschieben.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


 


1)  Keine Verschleißgrenzenangabe möglich

Kolbenring-Höhenspiel prüfen

Vor der Prüfung Ringnut reinigen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


 


Zylinderbohrung messen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

  • Die Messung der Zylinderbohrung darf nicht durchgeführt werden, wenn der Zylinderblock am Motor- und Getriebehalter -VAS 6095- befestigt ist, da Fehlmessungen möglich sind.

-  Mit dem Innenfeinmessgerät -VAS 6078- an 3 Stellen über Kreuz in Querrichtung -A- und in Längsrichtung -B- messen.

  • Maximale Abweichung gegenüber Nennmaß: 0,08 mm.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


 


Neuen Pleuel trennen

Bei neuen Pleueln kann es vorkommen, dass die Sollbruchstelle nicht ganz durchbrochen ist. Wenn sich der Pleuellagerdeckel nicht von Hand abnehmen lässt, ist folgendermaßen vorzugehen:

-  Zylinderzugehörigkeit des Pleuels kennzeichnen.

-  Pleuel, wie in der Abbildung gezeigt, leicht in einen mit Aluschutzbacken versehenen Schraubstock einspannen.

 
Hinweis

-  Die beiden Schrauben -Pfeile- etwa 5 Umdrehungen herausdrehen.

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


-  Vorsichtig mit einem Kunststoffhammer in -Pfeilrichtung- gegen den Pleuellagerdeckel schlagen, bis dieser lose ist.

Anzugsdrehmoment

VW UP. 3-Zyl. Einspritzmotor, Zahnriemenantrieb (4-Ventiler)


Zylinderblock Getriebeseite

Montageübersicht - Zylinderblock Getriebeseite Motordrehzahlgeber -G28- aus- und einbauen 5 Nm Stecker Dichtflansch mit Geberrad und Dichtring Dichtflansch nur komplett mi ...

Motor-Zylinderkopf, Ventiltrieb

...

Siehe auch:

Beschreibung und Funktion der Airbags
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Der Airbag kann die Fahrzeuginsassen bei einem Unfall schützen, indem die Bewegung der Fahrzeuginsassen bei Frontal- und Seitenunfällen ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org