Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Checkliste

Warnung


Motoröl kann sich entzünden, wenn es auf heiße Motorteile gelangt. Das kann Brände, Verbrennungen und andere schwere Verletzungen verursachen.

Hinweis


Der Motorölstand darf nicht oberhalb des Bereichs
⇒ Abb. 120  Ⓐ liegen. Andernfalls kann Öl über die Kurbelgehäuseentlüftung angesaugt werden und durch die Abgasanlage in die Atmosphäre gelangen.

Motorölverbrauch

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 

Der Motorölverbrauch kann von Motor zu Motor unterschiedlich ausfallen und sich während der Lebensdauer des Motors verändern.

Abhängig von der Fahrweise und den Einsatzbedingungen kann der Motorölverbrauch bis zu 1 l pro 2000 km betragen – bei Neufahrzeugen in den ersten 5000 Kilometern auch darüber. Der Motorölstand muss deshalb in regelmäßigen Abständen geprüft werden – am besten bei jedem Tanken und vor längeren Fahrten.

Bei besonderer Motorbeanspruchung muss der Motorölstand im oberen zulässigen Bereich ⇒ Abb. 120  Ⓑ liegen, wie z. B. bei langen Autobahnfahrten im Sommer oder bei Passfahrten im Hochgebirge.

Motorölstand prüfen und Motoröl nachfüllen

Abb. 120 Ölmessstab mit Motorölstandsmarkierungen. Abb. 121 Im Motorraum: Deckel der Motoröleinfüllöffnung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen un ...

Motorölwechsel

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Motoröl muss entsprechend den Vorgaben im Serviceplan regelmä ...

Siehe auch:

Werkzeuge
Spraydosen-Befüllgerät -VAS 6425- Benennung: Spraydosen-Befüllgerät -VAS 6425- Produktbeschreibung Das Spraydosen-Befüllgerät ist ein pneumatisches Abfüllgerät zur reinigungsfreien Befüllung von Lackspraydosen mit ausgemischten Basis- bzw. Decklacken ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org