Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Bremspedal

Lagerbock aus- und einbauen

Fußhebelwerk aus- und einbauen, Linkslenker

Ausbauen:

-  Die Schrauben -1- abschrauben und Fußraumverkleidung -2- herausnehmen.

-  Den Stecker vom Geber für Gaspedalstellung abziehen.

-  Das Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen.

VW UP. Bremsanlagen


-  Schrauben Sie die Sechskantmuttern -Pfeile- vom Fußhebelwerk ab.

-  Das Fußhebelwerk herausnehmen.

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

-  Bremspedal mit Bremskraftverstärker verclipsen.

VW UP. Bremsanlagen


Anzugsdrehmoment:

Sechskantmutter, Fußhebelwerk an Bremskraftverstärker/Stirnwand   25 Nm

Fußhebelwerk aus- und einbauen, Rechtslenker

Ausbauen:

-  Die seitliche Abdeckung der Schalttafel ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

-  Schalttafelabdeckung Fahrerseite ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

-  Das Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen.

-  Crashstrebe ausbauen → Fahrwerk, Achsen, Lenkung.

-  Den Stecker vom Geber für Gaspedalstellung abziehen.

-  Schrauben Sie die Sechskantmuttern -Pfeile- vom Fußhebelwerk ab.

-  Das Fußhebelwerk herausnehmen.

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

-  Bremspedal mit Bremskraftverstärker verclipsen.

VW UP. Bremsanlagen


Anzugsdrehmomente:

Sechskantmutter, Fußhebelwerk an Bremskraftverstärker/Stirnwand - 25 Nm

Crashstrebe an Lenkung → Fahrwerk, Achsen, Lenkung.

Bremspedal aus- und einbauen

Bremspedal aus- und einbauen, Linkslenker

Ausbauen:

-  Das Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen.

-  Die Sechskantmutter -1- abschrauben.

-  Die Sechskantschraube -2- herausziehen.

-  Das Bremspedal herausnehmen.

Einbauen:

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

-  Bremspedal mit Bremskraftverstärker verclipsen.

VW UP. Bremsanlagen


Bremspedal aus- und einbauen, Rechtslenker

Der separate Ausbau des Bremspedals im Fahrzeug ist nicht möglich, da sich die Sechskantschraube nicht ganz herausziehen lässt.

-  Zuerst das Fußhebelwerk ausbauen  und dann das Bremspedal herausnehmen.

Bremspedal mit Bremskraftverstärker verbinden

-  Kugelkopf der Druckstange vor die Aufnahme halten und Bremspedal in Richtung Bremskraftverstärker drücken, sodass der Kugelkopf hörbar einrastet.

-  Prüfen Sie die Verrastung durch ein kurzes Ziehen am Bremspedal.

VW UP. Bremsanlagen


Bremspedal vom Bremskraftverstärker trennen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

VW UP. Bremsanlagen


-  Bremspedal zunächst in Richtung Bremskraftverstärker drücken und festhalten.

  1. Bremspedal
  2. Druckstange
  3. Haltenasen

-  Entriegelungswerkzeug -T40136- einsetzen und in Richtung Fahrersitz ziehen, dabei am Bremspedal gegenhalten (das Bremspedal darf sich in diesem Moment nicht nach hinten bewegen). Dadurch werden die Haltenasen -3- der Aufnahme vom Kugelkopf der Druckstange -2- abgedrückt.

Abb. zeigt zur besseren Darstellung das Trennen des Bremspedals vom Bremskraftverstärker bei ausgebautem Fußhebelwerk.

-  Entriegelungswerkzeug -T40136- und Bremspedal gemeinsam in Richtung Fahrersitz ziehen. (Das Bremspedal wird dadurch vom Kugelkopf der Druckstange abgezogen).

VW UP. Bremsanlagen


Montageübersicht - Bremspedal

Montageübersicht - Bremspedal, Linkslenker

 
ACHTUNG!

Der Weg des Bremspedals darf nicht durch zusätzliche Bodenbeläge verkürzt werden.

Der Bremslichtschalter befindet sich am Hauptbremszylinder.

VW UP. Bremsanlagen


  1. Fußhebelwerk
    • aus- und einbauen
  2. Sechskantschraube
  3. Sechskantmutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen.
  4. Bremspedal
    • aus- und einbauen
  5. Kappe
  6. Lagerschale
  7. Aufnahme
    • für den Kugelkopf der Druckstange des Bremskraftverstärkers
  8. Sechskantmutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen.
  9. Lagerbuchse
  10. Lagerbolzen

Montageübersicht - Bremspedal, Rechtslenker

 
ACHTUNG!

Der Weg des Bremspedals darf nicht durch zusätzliche Bodenbeläge verkürzt werden.

Der Bremslichtschalter befindet sich am Hauptbremszylinder.

VW UP. Bremsanlagen


  1. Abdeckung
  2. Fußhebelwerk
    • aus- und einbauen
  3. Sechskantmutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen.
  4. Sechskantmutter, selbstsichernd, 25 Nm
    • nach jeder Demontage ersetzen.
  5. Bremspedal
    • aus- und einbauen
  6. Kappe
  7. Crashstrebe
  8. Sechskantschraube
    • Anzugsdrehmoment → Fahrwerk, Achsen, Lenkung
  9. Lagerschale
  10. Aufnahme
    • für den Kugelkopf der Druckstange des Bremskraftverstärkers
  11. Sechskantschraube
  12. Lagerbuchse
  13. Lagerbolzen

Bremse- Mechanik

...

Feststellbremse

Feststellbremse einstellen Die Neueinstellung ist nur bei Ersatz der Bremsseile, der Bremsträger oder nach dem Ersetzen der Bremsbeläge erforderlich. -  Mittelkonsole ausbauen → Karosseri ...

Siehe auch:

Kindersitz mit oberem Haltegurt (Top Tether) befestigen
Abb. 60 Beispiel eines eingehängten oberen Haltegurts. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema ISOFIX-Kindersitze mit Zulassung universal sind zusätzlich zur Befestigung an ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org