Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Bedienelemente

Lichtschalter aus- und einbauen

In den Lichtschalter -E1- sind ausstattungsabhängig folgende Bauteile integriert:

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Den Drehgriff des Lichtschalter -E1- in die Stellung "0" drehen.

-  Den Drehgriff des Lichtschalters -E1- hineindrücken -1- und etwas nach rechts drehen -2-.

-  Den Drehgriff in dieser Stellung halten und den Lichtschalter -E1-, unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen, am Drehgriff aus der Schalttafel herausziehen -3-.

-  Stecker entriegeln und abziehen.

Einbauen

VW UP. Elektrische Anlage


-  Den Stecker aufstecken und verriegeln.

-  Lichtschalter festhalten und den Drehgriff des Lichtschalters -E1- fest hineindrücken -1- und etwas nach rechts drehen -2-.

-  Den Drehgriff in dieser Stellung halten und den Lichtschalter -E1- in die Schalttafel einsetzen -3-.

-  Drehgriff in Stellung "0" drehen, loslassen und Lichtschalter -E1- verrasten.

VW UP. Elektrische Anlage


Einsteller für Leuchtweitenregelung aus- und einbauen

Ausbauen

-  Die Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Die Blende im Fahrerfußraum ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

 
Hinweis

Aus Gründen der Übersichtlichkeit zeigt die folgende Abbildung den eingebauten Einsteller für Leuchtweitenregelung -E102- von der Rückseite.

-  Hinter die Schalttafel greifen und die beiden Verriegelungen -Pfeile- am Einsteller für Leuchtweitenregelung -E102- zusammendrücken.

-  Den Einsteller für Leuchtweitenregelung -E102--2- nach innen aus der Schalttafel herausdrücken.

-  Den Stecker -1- entriegeln und abziehen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß und in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Schaltermodul Schalttafel Mitte aus- und einbauen

Links und rechts neben der Heizungs-/Klimabedienung sind ausstattungsabhängig folgende Taster bzw. Leuchten in 2 Schaltermodulen zusammengefasst eingebaut. Der Aus- und Einbau der Schaltermodule erfolgt in gleicher Weise und wird nur für ein Schaltermodul beschrieben. Die ausgebauten Schaltermodule lassen sich nicht weiter zerlegen.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Die Schalttafelblende Mitte ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Das Schaltermodul Schalttafel Mitte mit dem Demontagekeil -VAS 3409- an den Verrastungen -Pfeile- heraushebeln.

-  Stecker entriegeln und abziehen und das Schaltermodul abnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß und in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Taster für Start-Stopp-Betrieb aus- und einbauen

Der Taster für Start-Stopp-Betrieb -E693- ist in das Schaltermodul Schalttafel Mitte eingebaut und kann nicht einzeln ersetzt werden.

-  Schaltermodul Schalttafel Mitte aus- und einbauen.

Warnlichtschalter aus- und einbauen

Der Taster für Warnlicht -E229- ist Teil des Schaltermoduls Schalttafel Mitte und kann nicht einzeln ersetzt werden.

Schaltermodul Schalttafel Mitte aus- und einbauen.

Taster für beheizbare Heckscheibe aus- und einbauen

Der Taster für beheizbare Heckscheibe -E230- ist Teil des Schaltermoduls Schalttafel Mitte und kann nicht einzeln ersetzt werden.

Schaltermodul Schalttafel Mitte aus- und einbauen.

Taster für Sitzheizung aus- und einbauen

Der Taster für Sitzheizung rechts -E654- bzw. Taster für Sitzheizung links -E653- sind Teil des Schaltermoduls Schalttafel Mitte und können nicht einzeln ersetzt werden.

Schaltermodul Schalttafel Mitte aus- und einbauen.

Schlüsselschalter für Abschaltung des Airbags Beifahrerseite aus- und einbauen

Der Schlüsselschalter für Abschaltung Airbag, Beifahrerseite -E224- ist in die seitliche Schalttafelabdeckung auf der Beifahrerseite eingebaut.

 
ACHTUNG!  
Hinweis

Beim Aus- und Einbau von Bauteilen im Sichtbereich (Schaltern, Abdeckungen, Verkleidungen usw.) sind die Bereiche, an denen ein Hebelwerkzeug (Demontagekeil -VAS 3409-, Schraubendreher) angesetzt wird, mit handelsüblichem Klebeband abzukleben.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Die seitliche Schalttafelabdeckung auf der Beifahrerseite ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Stecker -1- entriegeln und abziehen.

-  Verrastungen -Pfeile- auf beiden Seiten drücken und den Schlüsselschalter für Abschaltung Airbag, Beifahrerseite -E224--2- durch die Schalttafelabdeckung schieben.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Die Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- in den Türverkleidungen beinhalten ausstattungsabhängig folgende Taster:

Fahrerseite:

Beifahrerseite:

 
Hinweis

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Türverkleidung Fahrerseite ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die Verrastungen -Pfeile- der Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512--1- mit dem Demontagekeil -VAS 3409- oder einem geeigneten Schraubendreher entriegeln.

-  Das Schaltelement Fahrerseite -1- vorn beginnend aus der Türverkleidung herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Elektrische Anlage


-  Das Schaltelement Fahrerseite -1- hinten beginnend in die Türverkleidung -2- einsetzen und anschließend vorn verrasten.

VW UP. Elektrische Anlage


Fensterheberschalter vorn aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

 
Hinweis

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Türverkleidung vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die beiden Verrastungen -Pfeile- entriegeln und den Fensterheberschalter vorn links -E40--1- aus der Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Schalter für Spiegelverstellung -E43-/ -E168- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Das Schaltelement Fahrerseite ausbauen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die Verrastungen -Pfeile- entriegeln und den Schalter für Spiegelverstellung -E43--1- aus der Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- herausdrücken.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Taster für Innenverriegelung Fahrerseite aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen

-  Die Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- ausbauen.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die Verrastungen -Pfeile- entriegeln und den Taster für Innenverriegelung Fahrerseite -E308--1- aus der Bedienungseinheit für Fensterheber in Fahrertür -E512- herausdrücken.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Schaltermodul Mittelkonsole aus- und einbauen

Das Schaltermodul Mittelkonsole -EX23- ist in der Mittelkonsole vor dem Schalthebel eingebaut und beinhaltet ausstattungsabhängig folgende Bauteile:

Ausbauen

-  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Abdeckung Mittelkonsole ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

-  Die beiden Verriegelungen -Pfeile- entriegeln und den Einbaurahmen -1- aus der Mittelkonsole -2- nach außen herausschwenken.

VW UP. Elektrische Anlage


-  Die Verrastungen -Pfeile- mit einem geeigneten Schraubendreher entriegeln und das Schaltermodul Mittelkonsole -EX23--1- aus dem Einbaurahmen -2- herausdrücken.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:

VW UP. Elektrische Anlage


-  Den Einbaurahmen -1- zuerst auf der rechten Seite in die Abdeckung der Mittelkonsole -2- einsetzen und anschließend auf der linken Seite verrasten.

VW UP. Elektrische Anlage


Taster für Notbremsfunktion aus- und einbauen

Der Taster für Notbremsfunktion -E773- ist Bestandteil des Schaltermoduls 1 Mittelkonsole -EX23- in der Mittelkonsole vor dem Schalthebel.

Schaltermodul Mittelkonsole -EX23- aus- und einbauen.

Regler für Schiebedachverstellung aus- und einbauen

Ausbauen

-  Die Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.

-  Die Innen- und Leseleuchte vorn ausbauen.

-  Verrastungen -Pfeile- entriegeln und die Schiebedachverstellung -EX4--3- aus der Innen- und Leseleuchte herausnehmen.

Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß und in umgekehrter Reihenfolge.

VW UP. Elektrische Anlage


Leuchten

Kontrollleuchte für Airbag Beifahrerseite aus- und einbauen Die Kontrollleuchte für Airbag Beifahrerseite aus -K145- ist Teil des Schaltermoduls Schalttafel Mitte und kann nicht einzeln ersetzt w ...

Wegfahrsicherung

Steuergerät für Wegfahrsicherung aus- und einbauen Allgemeine Beschreibung: Der up! verfügt über die Wegfahrsicherung der vierten Generation mit Online-Verbindung und Download. Wesentlicher Be ...

Siehe auch:

Ratgeber Räder, Reifen
Rad- und Reifenkombinationen Allgemeines Volkswagen-Fahrzeuge sind nach den neuesten Erkenntnissen der Sicherheitstechnik konstruiert. Damit das so bleibt, empfehlen wir nur Volkswagen Original Ersatzteile zu verwenden. Zu erkennen sind diese am VW Audi Warenzeich ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org