Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Reserverad oder Notrad

Abb. 130

Im Gepäckraum: Handrad zur Befestigung
des Reserverads.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 

Reserverad herausnehmen

Ausgewechseltes Rad verstauen

Wenn sich das Reserverad von der Fahrbereifung unterscheidet

Unterscheidet sich das Reserverad in seiner Ausführung von der Fahrbereifung, etwa bei Winterreifen oder Notrad, so darf das Reserverad nur im Pannenfall kurzzeitig und mit entsprechend vorsichtiger Fahrweise verwendet werden ⇒ .


Es muss so schnell wie möglich wieder durch ein normales, funktionsfähiges Laufrad ersetzt werden.

Fahrhinweise beachten:

Der Reifenfülldruck des Reserverads bzw. des Notrads sollte zusammen mit der Fahrbereifung geprüft werden, mindestens einmal im Monat. Das Reserverad bekommt den höchsten Reifenfülldruck, der für das Fahrzeug vorgesehen ist ⇒ Reifenfülldruck .

Warnung


Ein unsachgemäßer Umgang mit dem Reserverad oder Notrad kann zum Verlust der Fahrzeugkontrolle, zu Kollisionen oder anderen Unfällen und zu schweren Verletzungen führen.

Nach Möglichkeit das Reserverad, das Notrad oder das
ausgewechselte Rad im Gepäckraum sicher befestigen. Bei Fahrzeugen mit Pannenset kann das ausgewechselte Rad nicht befestigt werden.

Reifenschäden

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Schäden an Reifen und Felgen treten häufig versteckt auf. Ungewohnte ...

Reifenbeschriftung und Reifenart

Abb. 131 Internationale Reifenbeschriftung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  ...

Siehe auch:

Bremsunterstützende Systeme
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die bremsunterstützenden Systeme ESC, ABS, EBV, BAS, ASR, TC und EDS arbeiten nur bei laufendem Motor und tragen wesentlich zur aktiven Fahrs ...

© 2016-2022 Copyright www.upde.org