Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Grundierung Kunststoff

Haftvermittler (lasierend)

Benennung:

Produktbeschreibung

Der Haftvermittler lasierend ist ein universeller Einkomponenten-Haftvermittler für alle üblichen Kunststoffteile im Außenbereich von Fahrzeugen.

Dieser Haftvermittler zeichnet sich durch eine sichere Haftung, hohe Elastizität und leichte Verarbeitung aus.

Anwendungstechnische Informationen

Untergrund

Geeignete Untergründe:

Alle üblichen Kunststoffteile im Außenbereich von Fahrzeugen.

Vorbehandlung der Untergründe:

Der Untergrund muss trennmittelfrei sein.

Kunststoffteile vor der Reinigung 60 Minuten bei +60 ºC tempern, damit die Trennmittel "ausschwitzen".

-  Mit Kunststoffreiniger, antistatisch -LVM 001 001 A2- oder mit dem milderen Silikonentferner, lang -LVM 020 100 A5- reinigen.

 
Hinweis

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


-  Vor dem Grundieren noch einmal leicht reinigen mit Kunststoffreiniger, antistatisch -LVM 001 001 A2- oder Silikonentferner, lang -LVM 020 100 A5- (antistatische Wirkung).

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Verarbeitung

Verdünnung:

-  Keine Verdünnung zugeben!

Auftragsart "Spritzgang"

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


-  Verarbeitungsviskosität 4 mm bei +20 ºC, DIN 53211

 
Hinweis

Keine Verdünnung zugeben! Lieferviskosität ist gleich Verarbeitungsviskosität.

Verarbeitungsviskosität 4 mm Fließbecherpistole "Compliant" und "HVLP":

DIN 4 mm: 11 Sekunden

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


-  Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 1,2-1,4 mm.

-  Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 1,3-1,5 mm.

-  Spritzdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 2,0-2,5 bar.

-  Zerstäuberdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 0,7 bar.

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


-  Ein geschlossener Spritzgang beträgt 1-2 um.

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Trocknung

Lufttrocknung bei +20 ºC Raumtemperatur, überspritzbar nach 15 Minuten

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Überarbeitung

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Nach der Ablüftzeit bei +20 ºC überspritzbar mit 2K-HS-Füller elastifiziert mit Elastikzusatz -ALZ 011 001-.

Anschließend überlackierbar mit:

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Persönliche Schutzausrüstung:

Kenndaten

VW UP. Allgemeine Informationen Lack



Lagerung

Die gewährleistete Lagerstabilität beträgt 24 Monate ab Produktionsdatum. Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 ºC.

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Lagerbedingungen

Die vorgeschriebene Lagertemperatur beträgt +20 ºC (+5 ºC dürfen nicht unterschritten werden).

VW UP. Allgemeine Informationen Lack


Grundierung Metall

1K-Korrosionsschutz-Wash-Primer Benennung: 1K-Korrosionsschutz-Wash-Primer -ALN 002 003 10- Produktbeschreibung 1K-Korrosionsschutz-Grundierung ist ein zinkchromatfreies Einkomponenten-Produk ...

Füller

2K-HS-Variofüller Benennung: 2K-HS-Variofüller -LGF 786 004 A4-, Farbe grau Produktbeschreibung Der 2K-HS-Variofüller ist ein hochwertiger, variabler VOC-konformer 2K-HS-Füller auf Acry ...

Siehe auch:

Einbauorteübersicht
ABS/ESP Steuergerät für ABS -J104- Einbauort: an der Hydraulikeinheit im Motorraum links unter dem Batterieträger. Steckverbindung nicht vor erfolgter Eigendiagnose trennen. Vor dem Trennen der Steckverbindung die Zündung ausschalten. Im S ...

© 2016-2022 Copyright www.upde.org