Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Warnleuchte

Abb. 38

Warnleuchte im Display des Kombi-Instruments.


Abb. 39

Gurtstatusanzeige für die hinteren
Sitzplätze im Display des Kombi-Instruments.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 




leuchtet oder blinkt mögliche Ursache Abhilfe
Nicht angelegter Sicherheitsgurt des Fahrers. Sicherheitsgurte anlegen.
Nicht angelegter Sicherheitsgurt des Beifahrers, falls der Beifahrersitz belegt ist.
Gegenstände liegen auf dem Beifahrersitz. Gegenstände vom Beifahrersitz nehmen und sicher verstauen.
Nicht angelegter Sicherheitsgurt eines Fahrzeuginsassen auf den hinteren Sitzplätzen. Sicherheitsgurt anlegen.
Angelegter Sicherheitsgurt eines Fahrzeuginsassen auf den hinteren Sitzplätzen.  

Beim Einschalten der Zündung leuchten einige Warn- und Kontrollleuchten zur Funktionsprüfung kurz auf. Sie verlöschen nach einigen Sekunden.

Wenn die Sicherheitsgurte bei Fahrtbeginn und einer Geschwindigkeit von mehr als etwa 25 km/h (15 mph) nicht angelegt sind oder wenn die Sicherheitsgurte während der Fahrt abgelegt werden, ertönt ein akustisches Signal für einige Sekunden. Zusätzlich blinkt die Warnleuchte ⇒ Abb. 38 .


Die Warnleuchte verlischt erst dann, wenn der Fahrer
und der Beifahrer bei eingeschalteter Zündung die Sicherheitsgurte angelegt haben.

Gurtstatusanzeige für die hinteren Sitzplätze

Die Gurtstatusanzeige ⇒ Abb. 39  zeigt dem Fahrer beim Einschalten der Zündung im Display des Kombi-Instruments an, ob mögliche Mitfahrer auf den hinteren Sitzplätzen ihre Sicherheitsgurte angelegt haben. Das Symbol zeigt an, dass der Mitfahrer auf diesem Sitzplatz
seinen Sicherheitsgurt angelegt hat, das Symbol zeigt
an, dass der Sicherheitsgurt nicht angelegt ist.

Wenn auf den hinteren Sitzplätzen ein Sicherheitsgurt an- oder abgelegt wird, erfolgt die Anzeige des Gurtstatus für etwa 30 Sekunden. Die Anzeige kann durch das Drücken der Taste

im Display des Kombi-Instruments ausgeblendet werden.

Wenn während der Fahrt auf den hinteren Sitzplätzen ein Sicherheitsgurt abgelegt wird, blinkt die Gurtstatusanzeige für maximal 30 Sekunden. Bei einer Geschwindigkeit von mehr als etwa 25 km/h (15 mph) ertönt zusätzlich ein akustisches Signal.

Warnung


Nicht angelegte oder falsch angelegte Sicherheitsgurte erhöhen das Risiko schwerer oder tödlicher Verletzungen. Die optimale Schutzwirkung der Sicherheitsgurte wird nur erreicht, wenn die Sicherheitsgurte angelegt und richtig benutzt werden.

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Warnleuchte  ⇒ Frontalunfälle und die Gesetze der Physik ⇒ Was geschieht mit nicht angegurteten F ...

Frontalunfälle und die Gesetze der Physik

Abb. 40 Ein Fahrzeug fährt mit nicht angegurteten Fahrzeuginsassen auf eine Mauer zu. Abb. 41 Ein Fahrzeug fährt mit nicht angegurteten Fahrzeuginsassen an die Mauer. Lesen und beachte ...

Siehe auch:

Reifenbeurteilung
Standplatte Was ist eine Standplatte? Für den Begriff Standplatte werden auch Begriffe wie Abflachung, Abplattung verwendet. Standplatten erzeugen ebenfalls Laufunruhe, wie ein nicht korrekt ausgewuchtetes Rad. Wichtig ist, dass Sie eine Standplatte auf der Lauffl ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org