Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Seitenscheiben

Montageübersicht - Seitenscheiben hinten

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


  1. Seitenscheibe
    • Seitenscheibe ausbauen
  2. Halteklammer
    • 2 Stück
    • Werden beim Ausbauen mit dem Schneidfaden durchtrennt.
  3. Dichtung
    • Ist Bestandteil der Seitenscheibe.
  4. PUR-Klebedichtungsmaterial
    • Raupenquerschnitt: Höhe = 10 mm -Maß a- Breite = 6,5 mm -Maß b- (einschließlich Vorbeschichtung, Restmaterial auf Scheibe und Scheibenflansch)
    • Mindestaushärtezeit

Seitenscheibe hinten aus- und einbauen

 
Hinweis

Der Ausbau der geklebten Scheiben ist mit der Trennvorrichtung für geklebte Scheiben -V.A.G 1474 A- beschrieben. Es können ebenfalls die entsprechenden Werkzeuge aus der Trennvorrichtung für geklebte Scheiben -VAS 6452- genommen werden.

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Nicht zerstörte Scheibe ausbauen

 
Hinweis

Der Aus- und Einbau erfolgt nur für die linke Seitenscheibe. Der Aus- und Einbau der rechten Seitenscheibe wird sinngemäß daraus abgeleitet.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


-  Seitenverkleidung ausbauen: → Karosserie-Montagearbeiten Innen.

Die umliegenden Bauteile vor Beschädigungen schützen.

-  Den Schneidfaden -1- mit der Ahle -V.A.G 1474/2- an der im Bild gezeigten Stelle durch das Klebedichtungsmaterial ziehen.

-  Die Dichtung zur Seite drücken, damit diese nicht beschädigt wird.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


-  Den Schneidfaden -3- mithilfe des Röhrchens -1- hinter die Dichtung in den Scheibenflansch einlegen.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


-  Ein Fadenende -3- am Ziehgriff -V.A.G 1351/1--2- zum Gegenhalten befestigen.

-  Das andere Fadenende -2- ebenfalls durch das Klebedichtungsmaterial ziehen.

-  Das andere Fadenende an der Aufspulvorrichtung -V.A.G 1654 A--3- befestigen.

-  Die Scheibe freischneiden, in dem die Aufspulvorrichtung -V.A.G 1654 A--3- entsprechend umgesetzt wird.

-  Den Schneidfaden während des Freischneidens mit Kunststoffkeil gegen die Scheibe drücken, um Freigang am Scheibenflansch zu haben.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


-  Anstelle der Aufspulvorrichtung -V.A.G 1654--3- kann auch die Aufspulvorrichtung -V.A.G 1654 A--3- verwendet werden.

-  Wie in der Abbildung gezeigt, kann von der Aufspulvorrichtung -V.A.G 1654--3- ein Sauger entfernt werden. Dadurch kann die Rolle der Aufspulvorrichtung -V.A.G 1654 A--3- dichter an den Scheibenflansch geführt werden.

Einbauen

Nicht zerstörte Scheibe zum Einglasen vorbereiten.

Neue Scheibe zum Einglasen vorbereiten.

Karosserieflansch zum Einglasen vorbereiten.

Einbauhinweise.

Mindestaushärtezeit.

VW UP. Karosserie-Montagearbeiten Außen


Zerstörte Seitenscheibe ausbauen

Der Ausbau einer zerstörten Seitenscheibe erfolgt sinngemäß dem Ausbau einer zerstörten Heckscheibe.

Heckscheibe

Montageübersicht - Heckscheibe Heckscheibe aus- und einbauen Distanzmaß -c- zum Seitenteil muss rechts und links gleichmäßig eingestellt werden. Distanzmaß -d- zur Stoßfän ...

Türscheiben

Montageübersicht - Türscheibe vorn   Hinweis Die Darstellung erfolgt für die linke Seite. Die rechte Seite wird sinngemäß daraus abgeleitet. Türscheibe aus- und einbauen ...

Siehe auch:

Steinschlagschutz
Steinschlagschutz -AKR 311 KD1 05- Benennung: Steinschlagschutz -AKR 311 KD1 05-, Farbe schwarz Produktbeschreibung Steinschlagschutz -AKR 311 KD1 05- ist eine feine zerstäubbare Beschichtungsmasse auf Basis von Kunstharzen. Der getrocknete Film haftet sehr ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org