Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Mit Expansionsventil und Flüssigkeitsbehälter prüfen (mit innen geregeltem Klimakompressor)

Volkswagen Up! Reparaturanleitung / Klimaanlage mit Kältemittel R134a / Drücke prüfen bei Fahrzeugen / Mit Expansionsventil und Flüssigkeitsbehälter prüfen (mit innen geregeltem Klimakompressor)

 
Hinweis

-  Motordrehzahl auf 2000 U/min bringen.

-  Manometerbatterie beobachten.

 
Hinweis

Die Schaltdrücke und die Ausführung der Schalter am Kältemittelkreislauf sind fahrzeugspezifisch.

Die Drücke sind an den Serviceanschlüssen zu messen, der Einbauort dieser Anschlüsse ist fahrzeugspezifisch.

Sollwerte:

Hochdruckseite:

Vom Ausgangsdruck (beim Anschließen der Druckmanometer) bis auf maximal 20 bar Überdruck ansteigend.

Niederdruckseite:

Vom Ausgangsdruck (beim Anschließen der Druckmanometer) auf Diagrammwert abfallend.

  1. Hochdruck in bar Überdruck.
  2. Niederdruck in bar Überdruck.
  3. Zulässiger Toleranzbereich.

VW UP. Klimaanlage mit Kältemittel R134a


 



 
Hinweis

Kann kein Fehler festgestellt werden und ist die Funktion der Klimaanlage bei der Wiederholung der Prüfung nicht i. O. Kältemittelkreislauf mit Kältemittel R134a spülen (reinigen). Ist dies in dieser Werkstatt nicht möglich, Kältemittelkreislauf mit Druckluft durchblasen und mit Stickstoff entfeuchten.



 
Hinweis

Ist nach dem Durchblasen des Kältemittelkreislaufes die Funktion nicht in Ordnung, muss das Expansionsventil ersetzt werden.



 
Hinweis

Bei diesem Fehler grundsätzlich Flüssigkeitsbehälter erneuern.



 
Hinweis

Ist die Funktion der Klimaanlage bei der Wiederholung der Prüfung der Prüfung nicht i. O., Expansionsventil rücktauschen, Kältemittelkreislauf mit Druckluft und Stickstoff durchblasen. Anschließend Klimakompressor und Flüssigkeitsbehälter erneuern.


 
Hinweis


 
Hinweis

Mit Drossel und Auffangbehälter prüfen (mit innen geregeltem Klimakompressor)

  Hinweis Klimaservice-Station anschließen. Prüfvoraussetzungen beachten. -  Motordrehzahl auf 2000 U/min bringen. -  Druckmanometer der Klimaservice-Station beobachten. ...

Mit Expansionsventil und Flüssigkeitsbehälter prüfen (ohne regelndem Klimakompressor)

Prüfvoraussetzungen Kühler und Kondensator sind sauber (gegebenenfalls reinigen). Der Keilrippenriemen für Klimakompressor und Drehstromgenerator ist richtig gespannt. Alle Luftführunge ...

Siehe auch:

Einbauorteübersicht - Klimaanlage
Einbauorteübersicht - Bauteile außerhalb des Fahrgastraums Einbauorteübersicht - Bauteile außerhalb des Fahrgastraums, Linkslenker Zwangsentlüftung des Fahrgastraums Aus- und Einbauen. Prüfen. Expansionsventil Aus- und Einbauen. H ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org