Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Fahren mit automatisiertem Schaltgetriebe

Volkswagen Up! Betriebsanleitung / Während der Fahrt / Schalten / Fahren mit automatisiertem Schaltgetriebe

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 

Die Vorwärtsgänge werden automatisch hoch- oder heruntergeschaltet.

Fahren im Gefälle

Je steiler das Gefälle ist, umso kleiner muss der Gang gewählt werden. Kleinere Gänge erhöhen die Bremswirkung des Motors. Fahrzeug niemals in der Neutralstellung N Berge oder Hügel hinunterrollen lassen.

Bergauf anhalten und anfahren

Je steiler die Steigung ist, umso kleiner sollte der Gang gewählt werden.

Wenn bergauf bei laufendem Motor angehalten oder angefahren wird, sollte der Berganfahrassistent verwendet werden ⇒ Anfahrassistenzsysteme . Durch Anziehen der Handbremse wird der Berganfahrassistent ausgeschaltet.

Fahrzeuge ohne Berganfahrassistent: Wenn in einer Steigung bei eingelegter Fahrstufe angehalten wird, muss das Fahrzeug immer durch Treten des Bremspedals oder durch Anziehen des Handbremshebels am Wegrollen gehindert werden. Erst beim Anfahren das Bremspedal loslassen oder den Handbremshebel lösen ⇒ .


Kick-down

Die Kick-down-Einrichtung ermöglicht eine maximale Beschleunigung in der Wählhebelstellung D oder in der Tiptronic-Stellung M.

Wenn das Gaspedal ganz durchgetreten wird, schaltet die Getriebeautomatik abhängig von der Geschwindigkeit und Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang zurück. Dadurch wird die volle Beschleunigung des Fahrzeugs genutzt ⇒ .


Bei Kick-down erfolgt das automatische Hochschalten in den nächsthöheren Gang erst dann, wenn die maximal vorgegebene Motordrehzahl erreicht wird.

Warnung


Schnelles Beschleunigen kann zu Traktionsverlust und Schleudern besonders auf rutschigen Straßen führen. Das kann zum Verlust der Fahrzeugkontrolle, zu Unfällen und schweren Verletzungen führen.

Hinweis


Beim Halten an Steigungen bei eingelegter Fahrstufe das Fahrzeug nicht durch Gasgeben am Wegrollen hindern. Dadurch kann das automatisierte Schaltgetriebe überhitzen und beschädigt werden.

Mit der Tiptronic schalten

Abb. 99 Wählhebel in Tiptronic-Stellung. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Mit der Tiptronic können b ...

Funktionsstörung des automatisierten Schaltgetriebes

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Notprogramm Wenn im Kombi-Instrument Warn- und Kontrollleuchten für das ...

Siehe auch:

Einleitung zum Thema
In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Einfahren  ⇒ Zubehör und Ersatzteile ⇒ Betriebsflüssigkeiten und Betriebsmittel  ⇒ Reparaturen und technische Änderungen ⇒ Reparaturen ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org