Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Betriebsanleitung :: Einfahren

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen
und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema 

Jeweilige Bestimmungen zum Einfahren von neuen Teilen beachten.

Motor einfahren

Ein neuer Motor muss während der ersten 1500 Kilometer eingefahren werden. Während der ersten Betriebsstunden hat der Motor eine höhere innere Reibung als später, wenn sich alle beweglichen Teile aufeinander abgestimmt haben.

Die Fahrweise der ersten 1500 Kilometer beeinflusst auch die Motorqualität. Auch danach sollte – insbesondere bei kaltem Motor – mit moderaten Motordrehzahlen gefahren werden, um den Motorverschleiß zu verringern und die mögliche Kilometerlaufleistung zu steigern. Nicht mit zu niedriger Drehzahl fahren. Immer herunterschalten, wenn der Motor nicht mehr rund läuft. Bis 1000 Kilometer gilt:

Von 1000 bis 1500 Kilometern die Fahrleistung allmählich auf die volle Geschwindigkeit und höchste Motordrehzahl steigern.

Neue Reifen und Bremsbeläge einfahren

Wenn der neue Motor schonend eingefahren wird, erhöht
sich die Lebensdauer des Motors bei gleichzeitig geringerem Motorölverbrauch.

Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Einfahren  ⇒ Zubehör und Ersatzteile ⇒ Betriebsflüssigkeiten und Betriebsmittel  ⇒ ...

Zubehör und Ersatzteile

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Volkswagen empfiehlt, sich vor dem Kauf von Zubehör, Ersatzteilen oder ...

Siehe auch:

Radvollblende
Abb. 149 Radvollblende abziehen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Radvollblende abziehen Den Radschlüssel und den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug nehmen ⇒ Bordw ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org