Volkswagen Up! Handbücher

Volkswagen Up! Reparaturanleitung :: Beschriftung auf der Seitenwand des Reifens

Beschriftung auf der Seitenwand des Reifens, Normalreifen

Beispiel: Continental ContiPremiumContact 2

VW UP. Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen


  1. Größenbezeichnung
    • z. B. 205/55 R 16
  2. Position der Abnutzungsindikatoren TWI (Tread Wear Indicator)
  3. Hersteller (Handelsname)
  4. Bauweise
    • Radial - radialer Fadenverlauf in der Karkasse
    • Tubeless - Kennzeichnung für schlauchlose Reifen
  5. Tragfähigkeitskennzahl/Geschwindigkeitskennbuchstabe
    • z. B. 91
    • z. B. H
  6. Vorgeschriebene Laufrichtung/Montagerichtung des Reifens
  7. Maximal zulässige Last
    • Angaben nur für Nordamerika
  8. Maximal zulässiger Luftdruck
    • Angaben nur für Nordamerika
  9. Anzahl der Lagen in der Laufflächenmitte und in der Seitenwand sowie Angabe des Materials
  10. E-Nummer = Genehmigungszeichen
    • Reifen erfüllt die europäische Richtlinien
  11. Herstellungscode/Herstelldatum
    • Identifizierungs-Nummer für Herstellerwerk, Reifengröße und Reifenausführung
    • Reifenalterung/Herstelldatum
  12. DOT - Department of Transportation
    • Reifen erfüllt die Richtlinien der amerikanischen Verkehrsbehörden
  13. Kennzeichnung für Brasilien, INMETRO
  14. Kennzeichnung für China, CCC
  15. Herstellungsland
    • z. B. in Deutschland hergestellt (Made in Germany)
  16. Sicherheitshinweise für Gebrauch oder Montage des Reifens
  17. Relative Lebenserwartung - Abriebfestigkeit
    • bezogen auf einen US-spezifischen Standardtest
  18. Bewertung des Nassbremsvermögens A, B oder C
    • nach US-spezifischem Test
  19. Bewertung der Temperaturfestigkeit A, B oder C
    • nach US-spezifischem Test
  20. Kennzeichnung Reifen mit Notlaufeigenschaften
    • z. B. Self Supporting Runflat
    • Kennzeichnung Reifen mit Notlaufeigenschaften
  21. Profilbezeichnung
    • z. B. ContiPremiumContact

Beschriftung auf der Seitenwand des Reifens, Reifen mit Notlaufeigenschaft (PAX)

Gegenüber herkömmlichen Reifen befinden sich bei Reifen mit Notlaufeigenschaften (PAX) andere Bezeichnungen auf der Reifenflanke. Damit können diese Reifen eindeutig zugeordnet werden.

Reifenbezeichnungen am Reifen mit Notlaufeigenschaften (PAX)

VW UP. Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen


Reifen-Dimension

Erläuterung der Reifen-Dimension


  1. Reifenbreite
  2. Querschnittsverhältnis in %
  3. Kennbuchstabe für Reifenbauart "R" (bedeutet Radial)
  4. Felgendurchmesserbezeichnung
  5. Tragfähigkeitskennzahl/Loadindex (LI)
  6. Geschwindigkeitskennbuchstabe
  7. Winterreifen/Bezeichnung auch für Ganzjahresreifen

Tragfähigkeitskennzahl/Loadindex (LI)

Die Tragfähigkeitskennzahl ist auf der Seitenwand des Reifens zu sehen. Sie informiert über die maximal zulässige Last, die der Reifen tragen kann.

Die Tragfähigkeitskennzahl befindet sich in der Größenbezeichnung des Reifens, z. B. 195/65 R 15 91T. Sie wird nach der ETRTO-Norm als Kennzahl auf dem Reifen angegeben. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen die Tragfähigkeitskennzahlen mit der entsprechenden Tragfähigkeit der Reifen.



Geschwindigkeitskennbuchstabe

Geschwindigkeitskennbuchstaben/Höchstgeschwindigkeit


Winterreifen mit Geschwindigkeitssymbol "V"

Informationen zu Reifen

...

EU-Reifenlabel

EU-Reifenlabel, Kurzüberblick Ab dem 01. November 2012 müssen die Reifenhersteller Reifen nach der neuen EU-Verordnung (EG) Nr. 1222/2009 kennzeichnen (Reifen-Kennzeichnungsverordnung). Die Reif ...

Siehe auch:

Wirtschaftlicher Fahrstil
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Schneller schalten Grundsätzlich gilt: Der höhere Gang ist immer der sparsamere Gang. Als Faustregel gilt bei den meisten Fahrzeugen: B ...

© 2016-2021 Copyright www.upde.org